Veranstaltungen in der Eifel

Ganzjährig bietet Ihnen die Eifel ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Ritterspiele, Weinfeste, Sommernachtstheater und Burgfestspiele locken alljährlich Besucherscharen an.

Veranstaltungen Eifel

Veranstaltungen Eifel - Annakirmes in Düren
Foto: © Arno Petersen/Tourismus NRW e.V.

Eifel Veranstaltungen: Top-Events mit überregionaler Bedeutung
Einige Eifel Veranstaltungen sind Top-Events mit einer überregionalen Bedeutung. Dazu gehören unter anderem die Burgfestspiele Mayen, die alljährlich von Ende Mai bis Ende August stattfinden. Der Innenhof der mittelalterlichen Genovevaburg wird zum Schauplatz für Theaterinszenierungen und Freilichtaufführungen. Nach mehreren Jahren Abstinenz kehrt 2017 mit dem legendären Rock am Ring ein Rockfestival mit Starbesetzung an den Nürburgring zurück. Ein Mittelalterspektakel erwartet Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in der Eifel anlässlich der Ritterspiele auf der Burg Satzvey. Das Rahmenprogramm gestalten Spielleute, Minnesänger und Gaukler und es findet ein Mittelaltermarkt statt.

Anhänger des Pferdesports sollten sich einen Termin im Juni dick im Kalender markieren. An zehn Tagen findet in der Kaiserstadt Aachen am Rand der Nordeifel der „CHIO Aachen” statt. Beim diesem offiziellen Reitturnier werden die Sieger in den Disziplinen Vielseitigkeit, Dressur, Springen, Voltigieren und Fahren ermittelt. Im Juli organisieren die Gemeinden am Laacher See die „Nacht der Vulkane”. Eine Woche lang löst eine Eifel Veranstaltung die nächste ab. Highlight des Events ist ein vulkanisches Feuerspektakel, das an den letzten Ausbruch der Eifel-Vulkane vor etwa 10.000 Jahren erinnert.

Eifel aktuell

Juli 2018

Auf dem Rad durch die Grüne Hölle
Alle, die lieber in die Pedale treten möchten, kommen vom 27. bis 29.07.2018 bei Rad am Ring auf ihre Kosten. Höhepunkt der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr das 24h-Rennen der Radfahrer über eine Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife sein.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Juni 2018

Das Country-Festival in der Müllenbachschleife
Am 29. und 30.06.2018 ist es wieder soweit: Unzählige Trucks, eine riesige Open Air-Bühne und ein atemberaubendes Feuerwerk am Samstagabend bilden die Kulisse für zwei unvergessliche Partynächte in der berühmtesten Schleife des Nürburgrings. Mit dabei sind in diesem Jahr: Jessica Lynn, Tom Astor, die Lewinsky Coverband und viele mehr.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Uns gehört die Stadt – Kids, Kunst und Krawall in Aachen
09.06. bis 30.09.2018 im Centre Charlemagne: Die Ausstellung zeichnet die Geschichte der Jugendkulturen von den Wandervögeln bis zum HipHop nach. Anhand von Fotos, Filmen, Interviews, Zeitschriften und natürlich auch Originalobjekten wie typischen Kleidungsstücken, Accessoires u.ä. wird gezeigt, wie Jugendliche Kultur und Leben in Aachen mitgeprägt haben.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Fantasie und Weltaneignung – Ausstellung im Couven Museum Aachen
Vom 09.06. bis 30.09.2018 präsentiert das Couven Museum Aachen historisches Spielzeug aus fünf Jahrhunderten. Erfahren Sie anhand von rund 70 Spielobjekten etwas über die Geschichte des Kinderspiels und lassen Sie sich anhand von Puppenstuben und Zinnfiguren in eine ferne Zeit entführen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Rock am Ring
Vom 01. – 03.06.2018 locken unter anderem die Musikgrößen Muse, die Foo Fighters, Gorillaz und Thirty Seconds to Mars zum Auftakt des Festivalsommers in die Eifel.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Mai 2018

Roncallis Historischer Jahrmarkt
30.05. bis 03.06.2018 in Aachen – Kornelimünster: Gaukler, fliegende Händler und Karussells der Kaiserzeit! Der Besuch des Historischen Jahrmarkts in Kornelimünster entführt Sie in längst vergangene Zeiten. Die hübsche Kulisse des Stadtteils und die vielen unterschiedlichen Aussteller machen Ihren Ausflug zu einem einzigartigen Erlebnis für die gesamte Familie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Fisherman’s StrongmanRun
Am Samstag, den 26.05.2018, fällt der Startschuss für den 11. Fisherman’s Friend StrongmanRun am Nürburgring. Ob Rookie-Runde oder Gesamtdistanz: Wo normalerweise schnelle Autos über den Asphalt jagen, beginnt dann das Läuferglück. Auch die spektakuläre Startshow ist jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight und heizt vor dem größten Abenteuer des Jahres ordentlich ein.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Mythos Mosel – Eine Riesling Reise
Vom 25. bis 27.05.2018 präsentieren rund 110 Weingüter von Saar und Mosel an 30 Stationen ihre besten Weine. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die exklusive Eröffnungsfeier am Freitag, den 25. Mai im Schloss Lieser. Beim Flanieren auf den Spuren von Kaiser Wilhelm II. können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Grip Cars & Coffee
Erstmals macht das Motorsport-Treffen GRIP CARS & COFFEE am 20.05.2018 Halt in der Eifel am Nürburgring. Oldtimer, US-Cars oder Sportwagen – hier ist für jeden etwas dabei! Gearheads können ihre Fahrzeuge im Fahrerlager ausstellen und mit anderen Besuchern fachsimpeln.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

25 Jahre autofreies Radvergnügen – ein autofreier Erlebnistag
Saar-Pedal – das große Jubiläum am 20.05.2018 von Konz bis Merzig.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Kunsttage Winningen 2018
Vor genau zehn Jahren zum ersten Mal veranstaltet, sind die als Biennale ausgerichteten Kunsttage Winningen zwischenzeitlich eine feste Größe im Kulturleben der Region: Vom 11. bis 13.05.2018 zeigen zehn renommierte Künstlerinnen und Künstler in großen Einzelausstellungen ihre anspruchsvolle moderne Kunst und verwandeln Winningen in eine große Galerie.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Internationaler Karlspreis zu Aachen
Am 10.05.2018 erhält der französische Präsident Emmanuel Macron im Aachener Rathaus in geschlossener Gesellschaft den Karslpreis für seine Verdienste um Europa. Auf dem Katschhof wartet das gesamte Himmelfahrtswochende dazu ein abwechslungsreiches Programm auf Sie: Neben einer Live-Übertragung der Verleihung gibt es ein buntes Fest mit Infoständen, Live-Musik und internationalen Snacks.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Karl Marx 1818-1883 – Leben.Werk.Zeit
Am 05.05.2018 ist es soweit: Dann eröffnet die kulturhistorische Ausstellung „Karl Marx 1818-1883. Leben.Werk.Zeit” in Trier. Beleuchtet werden Leben, Werk und Wirken des großen Gelehrten. Neben der Landesausstellung können Sie sich bei zahleichen Veranstaltungen ein Bild von dem Menschen Marx fernab aller Vorurteile, Vereinnahmung und Klischees machen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wandertipp – Pyrmonter Felsensteig
Länge: 11,4 km, Route: Roes bis Roes (Pyrmonter Mühle), Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Abwechslungsreicher Traumpfad durchs wilde Enztal, mal durch Felsen, mal entlang blühender Rapsfelder mit weiten Ausblicken.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtouren-Vorschläge für den Saison-Start
Für Familien zu empfehlen ist die Maifeld-Radroute, eine ehemalige Bahntrasse mit Tunneln, Viadukten und tollen Kinderspielplätzen. Sportliche und geübte Radfahrer finden auf der Mosel-Maifeld-Radroute idyllische Täler, weite Landschaften und atemberaubende Blicke. Beim Mosel-Genuss-Radeln ist der Name Programm. Und bei der Nette-Obst-Radrunde erwartet Sie Obst, Obst, Obst und einer der schönsten Radwegeabschnitte direkt am Rhein.
(Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik)

April 2018

Eifeler Sonntagsausflug
29.04.2018 in Schleiden: Erlebnistag im Nationalpark Eifel mit geführten Wanderungen, Rad- und Pedelectouren, MTB-Touren, Geo-Caching-Event, großem Frühlingsmarkt, Kutschfahrten und Open-Air Musik.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Dampfspektakel zwischen Trier und Koblenz
Diesen Termin sollten Sie sich frei halten: Mit viel Dampf erwartet Sie vom 28.04. bis 01.05.2018 eine große Eisenbahn-Nostlagieveranstaltung mit zahlreichen historischen Dampf-, E- und Dieselloks. Täglich finden dabei auch Fahrten mit attraktiven Loks entlang der Mosel zwischen Trier und Koblenz statt.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Narzissenblüte Eifel
Es ist ein farbenprächtiges und seltenes Naturschauspiel, was sich jetzt im Frühjahr bei Monschau und Hellenthal bietet: Rund sechs Millionen wild wachsende kleine Narzissen breiten sich zu großen gelben Teppichen aus und kündigen den Frühling an. TIPP: An einer geführten Wanderung zu den Narzissen teilnehmen und am 22.04.2018 das Narzissenfest feiern!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Motorradfahrer-Gottesdienst Anlassen
Am Sonntag, den 22.04.2018, zieht das Highlight „Anlassen” auch 2018 wieder zehntausende Biker zur Motorrad-Saisoneröffnung an den Nürburgring. Wie im vergangenen Jahr werden wieder geführte, touristische Ausfahrten auf der Grand-Prix-Strecke angeboten.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Comiciade 
Am 14. und 15.04.2018 können Sie beim Comic-Fest am Alten Schlachthof in Aachen wieder hochkarätigen Comic-Zeichnern über die Schulter schauen, an Workshops und Zeichenkursen teilnehmen oder interessante Vorträge über die Welt der Comics hören.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Radtour – Nims-Radweg mit blühenden Streuobstwiesen
Länge: 65 km, Route: Weinsheim bis Irrel, Schwierigkeitsgrad: mittel. Auf dem Teilstück von Bitburg bis Irrel geht es gemütlich über eine alte Bahntrasse, vorbei an Sandstein-Skulpturen und sonnenverwöhnten Streuobstwiesen.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Neuer Moselsteig-Seitensprung Moselachter geht an den Start
Eine der spektakulärsten Aussichten an der Mosel findet man auf der „Zummethöhe” hoch über Leiwen und Trittenheim. Und genau hier startet der neue 15 km lange Moselsteig-Seitensprung „Moselachter”. Durch die ungewöhnliche Streckenführung in Form einer Acht bietet sich die Möglichkeit, die Tour zu teilen und beide Bögen getrennt zu gehen. Der Aussichtspunkt „Zummethöhe” ist dabei immer Ausgangs- und Endpunkt.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Traumpfade feiern 10-Jähriges mit einem bunten Programm
Zum zehnten Geburtstag der Traumpfade können Sie aus 130 geführten Wanderungen, Kulinarik-Aktionen und „Specials” wählen. Lassen Sie sich 2018 zum Wandern verführen und nutzen Sie das einmalige Programm, beispielweise eine „Yoga-Genusswanderung auf dem Pyrmonter Felsensteig” oder Sie genießen Tapas mit Riesling in Hatzenport!
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

März 2018

Öcher Osterbend 2018
31.03. bis 16.04.2018: Sie lieben rasante Fahrten mit der Achterbahn oder mögen es romantisch auf dem Kettenkarussell? All das können Sie erleben, wenn sich der Aachener Bendplatz ab Ostersamstag für 16 Tage in einen großen Kirmesplatz verwandelt. Täglich von 14:00 bis 24:00 Uhr locken die Schausteller mit zahlreichen Fahrgeschäften sowie süßen und herzhaften Leckereien!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Altstadtflohmarkt in Aachen
Am 25.03.2018 verwandelt sich die Aachener Altstadt wieder in einen riesigen Antik- und Trödelmarkt! Von 11:00 bis 18:00 Uhr haben Sie die Möglichkeiten nach Herzenslust in den Schätzen der Aussteller zu stöbern – und das vor historischer Kulisse zwischen Dom und Rathaus!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Ostermarkt in Cochem
17. und 18.03.2018: Angesagt haben sich verschiedene Stände, die vor der Tourist-Information auf dem Endertplatz und dem Carlfritz-Nicolay-Platz ein vielfältiges Angebot präsentieren.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Touristenfahrten
Auch 2018 öffnen die Grand-Prix-Strecke und Nordschleife des Nürburgrings wieder ihre Tore für Touristenfahrer. Folge den Spuren der Legenden bereits ab dem 11.03.2018!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Ausstellung – Gestatten, Suermondt! Sammler, Kenner, Kunstmäzen
08.03. bis 17.06.2018 im Suermondt-Ludwig-Museum: Mit einer umfangreichen Ausstellung würdigt das Museum den Aachener Industriellen Barthold Suermondt (1818-1887). Als passionierter Kunstsammler und großzügiger Stifter nahm er durch die Öffnung seiner Privatgalerie einen wichtigen Platz in der Entwicklung der Aachener Museumslandschaft ein. Anlässlich seines 200. Geburtstags kehren nun erstmals wieder mehr als 50 Spitzenwerke aus der Gemäldegalerie Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz nach Aachen zurück.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp – Im Tal der wilden Endert
Stets entlang des Endertbaches, der sich mal hierhin, mal dorthin schlängelt, verläuft diese Wandertour in der Vulkaneifel. Auf 20 Kilometern kommt der Wanderer auf seinem Weg von Ulmen nach Cochem an 34 ehemaligen Mühlen vorbei, die einst hier ihr Tagwerk verrichteten und zum Teil liebevoll restauriert wurden. Der Höhepunkt der Tagestour findet sich in der Nähe der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Martental: Hier stürzt sich der Wasserfall „Rausch” mit einer Fallhöhe von 7 Metern mit Getöse in die Tiefe.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Manderscheider Burgen
Die kleine Stadt Manderscheid hat nicht nur einen, sondern gleich zwei kulturelle Glanzpunkte zu bieten: Stolz thronen sie hoch über der Lieser, die beiden Manderscheider Burgen. Die Oberburg wurde zuerst erbaut. Als den Grafen zu Manderscheid dieser Besitz jedoch abgesprochen wurde, bauten Sie nur einen Steinwurf entfernt einen neuen Wohnsitz. In den kommenden Jahren war diese Situation ständiger Streitpunkt zwischen dem Erzbistum Trier und dem Herzogtum Luxemburg. Heute sind diese Zeiten längst vorüber, doch die Burgen beeindrucken immer noch mit ihrer imposanten Erscheinungsform. Beide Burgen können besichtigt werden, auf der Niederburg werden auch Führungen angeboten. Einmal im Jahr findet das Historische Burgenfest statt, ein großes Spektakel, bei dem Geschichte lebendig wird.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Februar 2018

Mottotag im Centre Charlemagne in Aachen
Am 25.02.2018 veranstaltet das Centre-Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen von 12:00 bis 17:00 Uhr einen Bier und Wir-Mottotag! Erfahren Sie bei kostenlosen Führungen alles über die Geschichte des Bieres und der Aachener Kneipenkultur. Zudem erwarten Sie tolle Aktionen rund ums Bierbrauen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Schrit_tmacher-Festival
20.02. bis 25.03.2018: Erleben Sie ein Tanz-Festival der besonderen Art! An verschiedenen Spielstätten in Aachen und Heerlen erwartet Sie ein bunter Mix aus internationalem und avantgardistischem Tanz. 15 Tanzkompanien aus der ganzen Welt entführen Sie bereits zum 23. Mal mit exklusiven Inszenierungen und interaktiven Performances zu Reisen jenseits der Alltagsgrenzen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Oche Alaaf! Karneval in Aachen
08. bis 13.02.2018: Im Februar wird sie wieder gefeiert – die fünfte Jahreszeit! Auch in Aachen finden zur Hochzeit des Karnevals wieder zahlreiche Sitzungen und Bälle statt. Stets beliebt und in seiner Art einzigartig ist der Aachener Kinderkostümzug am 11. Februar 2018, bei dem der Märchenprinz und die kleinen Narren durch die Straßen der Kaiserstadt ziehen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Januar 2018

Karlsfest in Aachen
28.01.2018: Am letzten Sonntag im Januar wird anlässlich des Todestages von Karl dem Großen im und um das Aachener Rathaus jährlich das Karlsfest gefeiert! Probieren Sie die typische Aachener Karlswurst oder bestaunen Sie Ritter in ihrer Rüstung und mittelalterliche Gesangsgruppen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Der härteste Hindernislauf kommt an den Nürburgring
Am Samstag, 20.01.2018, erwartet Dich auf dem Nürburgring eine Kombination härter als Granit: Der härteste Hindernislauf kommt an die erbarmungsloseste Rennstrecke der Welt. Erstmals startet der Hindernislauf Winter Hell auf dem Nürburgring. Bei frostigen Temperaturen wartet eine 12 Kilometer lange Strecke durch die Eifel, über die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings auf Dich, gespickt mit zahlreichen Hindernissen.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Wandertipp: Wasserlandroute
Länge: 16,7 km, Route: Einruhr bis Einruhr, Schwierigkeitsgrad: leicht, Rundtour. Die Wanderung durch den Nationalpark Eifel eröffnet wunderschöne Blicke auf den Obersee. Auch bei Wanderern mit Hund ist die Tour beliebt.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Dezember 2017

Weihnachtssingen auf dem Tivoli
17.12.2017: Ein ins Licht von tausenden von Kerzen gehülltes Stadion erwartet Sie beim diesjährigen Weihnachtssingen auf dem Tivoli – einem Aachener Fußballstadion. Begleitet von Chören und Musikgruppen aus Aachen und Umgebung stimmt ein ganzes Stadion in moderne und traditionelle Weihnachtslieder ein. Erleben Sie einen Gänsehautmoment zum Mitsingen – voller Besinnlichkeit, Gemeinschaft und Harmonie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Turmbesteigung St. Jakob
15.12.2017: Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Aachen! Von 18:00 bis 20:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, auf den Turm der Kirche St. Jakob – den höchsten Kirchturm Aachens – zu steigen und ihre Blicke schweifen zu lassen. Unten erwartet Sie ein kleines Adventevent mit Glühwein, Kakao, Waffeln und vielem mehr!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp: Winter-Wanderweg Oleftal
Länge: 8 km, Route: von/bis Schleiden-Gemünd, Schwierigkeitsgrad: leicht, Rundtour. Die Wanderung durch das malerische Oleftal führt auch zum Eifel-Blick Kreuzberg mit Ausblick auf die winterliche Eifel.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

November 2017

Winterzauber – eine weihnachtliche Stadtführung durch Aachen
Alte Gassen, warme Lichter und der Duft der Weihnachtszeit! Lernen Sie die Kaiserstadt und ihre Geschichte in weihnachtlicher Atmosphäre kennen. Die Führung „Winterzauber” findet vom 24.11. bis 22.12.2017 jeweils freitags um 18.00 Uhr und – mit Ausnahme vom 26. November – sonntags um 15.00 Uhr statt. Der Rundgang kann auch als Gruppenführung gebucht werden.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Sternzauber in Cochem
Ab dem 24.11.2017: Die kleine Moselstadt zeigt sich in der dunklen Jahreszeit von Ihrer wärmsten Seite. Die romantisch beleuchtete Reichsburg strahlt hoch über dem Fluss, in dem sich die stimmungsvollen Lichter nach der Dämmerung spiegeln. Die entzückend geschmückten Fachwerkhäuser am Markt, die stimmungsvollen Lichter und vielseitig dekorierten Schaufenster in der Altstadt laden zu einem gemütlichen Bummel abseits der Hektik in den größeren Städten ein.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Aachener Weihnachtsmarkt
Bald ist es wieder soweit! Ab dem 24.11.2017 lockt der Aachener Weihnachtsmarkt viele Besucher aus aller Welt in die Kaiserstadt. Ob Printen, heißer Glühwein oder festliche Musik – rund um Dom und Rathaus verleihen die kleinen Buden der Stadt eine vorweihnachtliche Atmosphäre.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Weihnachtsmärkte der Eifel
23.11. – 23.12.2017: In der Eifel locken viele kleine Weihnachtsmärkte in besonderer Atmosphäre. In Monschau erwartet Sie ein Markt inmitten von Fachwerkidylle, in Mörz finden Sie Handwerkskunst und in Manderscheid können Sie eine Burgweihnacht erleben.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Der Bergmann und das Weiße Gold
11.11.2017 bis 25.03.2018 im Couven – Museum Aachen: Feinstes Porzellan und Bergbau – diese beiden konträren Themen hat die Porzellanmanufaktur Meissen Mitte des 18. Jahrhunderts kunstvoll vereint. Als dekoratives Element schmückten verschiedene Szenen aus dem Bergbau exquisite Service und Kleinskulpturen. Das Couven Museum zeigt hierzu an die 90 Exponate aus der Sammlung der Achim und Beate Middelschulte-Stiftung aus Bochum und erinnert zugleich daran, dass auch Aachen als ältestes Steinkohlerevier Europas mit der Bergbautradition verbunden ist.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Cochemer Federweißenfest
10. – 12.11.2017: Zum Saisonabschluss wird in Cochem noch mal kräftig gefeiert. Beim Federweißenfest sind im großen Festzelt auf dem Endertplatz Spaß und gute Laune garantiert. Mehrere Tanz- und Unterhaltungsbands bieten von Pop bis Schlager für jeden Musikgeschmack etwas. Und neben dem frischen Federweißen darf natürlich der obligatorische Zwiebelkuchen nicht fehlen.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Wandertipp: Gerolsteiner Dolomiten Acht
Länge: 15,1 km, Route: Gerolstein bis Gerolstein, Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Eine schier unendliche Erlebnisschleife! Folgen Sie den formenreichen Gerol-Steinen und entdecken Sie die Kraft des Elixiers Wasser.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Oktober 2017

Nürburgring Drift Cup
In der Müllenbachschleife treffen sich vom 20. bis 22.10.2017 „Quertreiber” aus ganz Europa, um die Zuschauer mit quietschenden und qualmenden Reifen sowie soundstarken Motoren zu beeindrucken.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Nacht der offenen Kirchen
20.10.2017: Von spirituellen Angeboten, Installationen und Ausstellungen bis hin zu Konzerten oder Theateraufführungen – bei der diesjährigen Nacht der offenen Kirchen in Aachen erwartet Sie ein vielfältiges Programm! Los geht´s mit dem Kinderprogramm ab 15.00 Uhr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Ausstellung Bier & Wir. Brauen, Trinken, Feiern in Aachen
Vom 14.10.2017 bis zum 25.02.2018 im Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen: Neben den einst in Aachen hergestellten Bieren wie Degraa, Decker, Bürgerbräu und Walfisch, widmet sich die Ausstellung vor allem der hiesigen Kneipenszene. Die Bandbreite an Lokalen – von gutbürgerlich bis skurril – war in der Nachkriegszeit erstmals in Aachen erlebbar. Fast vergessen: Hier eröffnete auch die erste Diskothek der Welt!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

ADAC Westfalen Trophy
Etwas gediegener, aber nicht weniger spannend geht es vom 13. bis 15.10.2017 bei der ADAC Westfalen Trophy zu. Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge – hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Baletto Musicale
Orgelkonzert am 08.10.2017 um 19.00 Uhr im Kloster Heidberg in Eupen.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Der Junge Chor Aachen gastiert in der Friedenskirche Eupen
Chor- und Orgelkonzert in der Friedenskirche Eupen Klötzerbahn, B-4700 Eupen Dienstag, 03.10. 2017 ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Aktionstag der Aachener Vereine
Am Sonntag, 01.10.2017, findet wieder „Ehrenwert” statt. Aachener Vereine präsentieren sich an zahlreichen Plätzen und mit einem bunten Programm auf fünf Bühnen in der Innenstadt. Aus diesem Anlass öffnen auch Aachens Geschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen. Seien Sie dabei!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Tipps für die Herbstferien 2017
Die Eifel färbt sich gerade jetzt in bunten Herbsttönen – perfekt für Ausflüge in der frischen Luft! Und wenn das Wetter mal trüb ist? Die Museen der Eifel machen Wissenschaft und Technik lebendig.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

NEU: Traumpfädchen
Kurze Wandertouren zwischen 3 und 7 Kilometern, weniger steil, Einkehr und Rast stehen im Vordergrund – das sind die neuen Premium-Spazierwanderwege in der Eifel. Perfekt für Familien und für den An- und Abreisetag.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Wandertipp: Eifelsteig-Etappe 11
Länge: 23,4 km, Route: Daun bis Manderscheid, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll. Durch herbstliche Wälder und idyllische Pfade geht es entlang der Dauner Maare bis zur Burgenstadt Manderscheid. Mit dem Bus kommt man wieder zum Ausgangspunkt.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

September 2017

Veranstaltungen in der Stadt Eupen
17.09.2017: Lambertusmarkt und zweite Auflage des Bierfestes in Eupen
09.09., 10.09., 22.09., 23.09.2017: Kabarett Jedermann im Foyer des Jünglingshauses
08.-09.09.2017: Grenzecho tanzt, rockt, feiert.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Tatort Eifel
Das Krimifestival Tatort Eifel findet seit 2001 im zweijährlichen Turnus in der Vulkaneifel statt. In diesem Jahr gehen die Ermittler vom 15.-23.09.2017 an den verschiedensten Orten auf Spurensuche. Krimifans können sich auf spannende Unterhaltung mit viel Prominenz freuen. Auch für die Filmbranche wird ein umfassendes Fachprogramm geboten, das die Möglichkeit zum intensiven Austausch bietet.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

AachenSeptemberSpecial
Das Aachener Musikevent vom 14. bis 17.09.2017: Bereits zum elften Mal in Folge verwandelt sich die Aachener Innenstadt in ein großes Open Air Festival. An vier Tagen begeistern nationale und internationale Künstler ihr Publikum auf ingesamt vier Bühnen mit einem kostenlosen Mix aus Soul, Blues, Jazz und vielem mehr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Tag des offenen Denkmals
Am Sonntag, 10.09.2017, öffnen verschiedene Denkmäler in Aachen und Umgebung wieder ihre Türen. Unter dem Motto „Macht und Pracht” werden den Besuchern beeindruckende Fassaden, imposante Innengestaltungen oder unbekannte Geschichten erläutert.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Die Höhner spielen auf der Bühne unter Sternen
Die Höhner kommen zur „Bühne unter Sternen 2017”. Die Kölner Kultband wird am Sonntag, 10.09.2017 zum ersten Mal auf Burg Nideggen auftreten. Nach SEVEN (Donnerstag, 7.9.), Till Brönner (Freitag, 8.9.) und Jamie Cullum (Samstag, 9.9.) ist das Programm der „Bühne unter Sternen” nun komplett.
(Quelle: Kreisverwaltung Düren)

DTM-Endspurt startet auf dem Nürburgring
Vom 08. bis 10.09.2017 startet die international populärste Tourenwagenserie DTM auf dem Nürburgring zu den Saisonrennen 13 und 14. Auf der Grand-Prix-Strecke geht der Titelkampf in die heiße Phase. Ein DTM-Wochenende ist mehr als nur eine Motorsportveranstaltung. Neben packender Rennaction in der DTM und den hochkarätigen Rahmenserien ist vor allem das Fahrerlager einen Besuch wert. Hier gibt es jede Menge zu sehen und die DTM-Stars bei Autogrammstunden und Interviewrunden zum Anfassen.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Wandertipp: Burgen-Route
Länge: 17 km, Route: Blankenheim Wald bis Hellenthal, Schwierigkeitsgrad: mittel. Burgen-Liebhaber kommen hier auf Ihre Kosten: Gleich drei Burgen gibt es bei dieser idyllischen Wandertour zu entdecken.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour: Vulkanpark-Radweg
Länge: 32 km, Route: Mayen bis Andernach, Schwierigkeitsgrad: leicht, familienfreundlich. Überwiegend flach geht es von der Eifel bis zum Rhein durch den Nationalen Geopark Laacher See.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

August 2017

Sternwarte Hoher List
Die Sternwarte war lange Jahre eine Außenstation der Universität Bonn. Gelegen ist sie auf der Hohen List oberhalb von Schalkenmehren. Im Februar 2002 wurden die Forschungen im Observatorium beendet, doch das bedeutet nicht, dass die Warte nun langsam verfällt. Eine Gruppe engagierter Künstler, die sich „Künstlergruppe SternwARTe” nennt, hat die Veranstaltungsreihe „Kleiner Sternensommer” ins Leben gerufen, die in diesem Jahr vom 27.08. bis 02.09.2017 stattfindet. Neben Konzerten finden auch beispielsweise ein Vortrag mit Dr. Uli Klein, Astronom, und eine Denkwerkstatt mit Dr. Tim Becker statt.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Historisches Burgenfest Manderscheid
In diesem Jahr findet das Historische Burgenfest Manderscheid am 26. und 27.08.2017 statt. Busse bringen die Besucher von den Parkplätzen in Manderscheid und am Ortsrand Pantenburg an beiden Tagen kostenlos zum Veranstaltungsgelände. Ein Wochenendticket kostet für Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahren 5,00€, für Erwachsene 16,00€. Es besteht auch die Möglichkeit, Tagestickets zu erwerben. Diese kosten für Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahren 4,00€, für Erwachsene 10,00€. Verkleidete Besucher erhalten Rabatt. Neben den Ritterturnieren wartet als weiterer Höhepunkt der Festtage das große Feuerwerk am Samstagabend nach dem Nachtturnier.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Veranstaltungen in der Stadt Eupen
26.-27-08.2017: Oxfam Trailwalker
19.08.2017: Offene Bühne : Blues-Konzert mit Professor Bottleneck
19.08.2017: „Ostbelgische Orgelsommer” um 19.30 Uhr St. Nikolaus-Kirche
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Kimiko-Festival
Ludwig Forum 25. – 27.08.2017: Zum dritten Mal in Folge verwandelt sich in diesem Sommer der Hof und Garten des Ludwig Forum Aachen wieder in ein Festival-Gelände. Beim Kimiko-Festival erwartet Sie ein bunter Mix aus Live-Acts, tollen Performances sowie spannenden Museumsführungen und vielem mehr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Weinsommer
24. – 27.08.2017: Im August ist es wieder so weit: auf dem Aachener Katschhof präsentieren rund 20 rheinland-pfälzische Winzer ihre Weine. Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie mehr zu den Anbaugebieten und Weinen, die Sie natürlich direkt vor Ort kosten können.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Für Adrenalinjunkies und Zuckerschnuten
Vom 11. bis zum 21.08.2017 lockt der Öcher Bend auf 40.000 Quadratmetern wieder mit vielen Schaustellern und tollen Aktionen Aachener und Gäste auf den Rummelplatz!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Nürburgring 11. – 13.08.2017: Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Muße-Plätze eröffnet
Ausgewählte Vulkaneifel-Pfade wurden um die sogenannten Muße-Plätze ergänzt und laden nun als Muße-Pfade dazu ein, an bestimmten Stellen innezuhalten, die umgebende Natur zu genießen und bewusst zur Ruhe zu kommen. Als erster dieser Pfade fertiggestellt und eröffnet wurde der Maare-und-Thermen-Pfad, der in zwei Etappen von Ulmen nach Bad Bertrich führt. Ständiger symbolischer Begleiter auf diesem Weg ist das Kerbholz und sind die Geschichten von Menschen, die etwas auf dem Kerbholz hatten und haben – Räuber, Ritter und wilde Gesellen.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Juli 2017

Archimedischer Sandkasten
Katschhof 29.07. – 20.08.2017: Mitten im Herzen der Kaiserstadt finden Sie auch diesen Sommer wieder den „Archimedischen Sandkasten.” Spiel-Bagger und Schaufeln warten dort von morgens bis abends auf die ganze Familie. Als Teil der städtischen Ferienspiele werden Kinder und Jugendliche zudem eine riesige Skulptur aus Dachlatten bauen. Am 3. August können Grundschulkinder im eXploregio.mobil experimentieren, die FH Aachen zeigt in ihrem FabBus, wie 3D Drucken funktioniert und die Hochschule für Musik und Tanz Aachen sorgt für die passende musikalische Untermalung.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Das Weltfest des Pferdesports 2017 – Der CHIO in Aachen
Das Weltfest des Pferdesport – der CHIO Aachen – rückt immer näher und die Vorfreude steigt! Vom 14. – 23.07.2017 wird das beliebte Reitsportevent wieder Besucher aus aller Welt nach Aachen führen und begeistern – Gänsehautfeeling und Spannung garantiert!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Bestes Motorsport-Entertainment bei den 6 Hours of Nürburgring
Bei den „FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring” treten vom 14. bis 16.07.2017 die schnellsten Hightech-Sportwagen der Welt zur „Le Mans-Revanche” am Nürburgring an. Der spektakuläre Fight der Le-Mans-Prototypen und GTs wird ein Fest für alle Zuschauer: Mit zahlreichen Attraktionen und Aktionen sorgt die Sportwagen-Königsklasse während des gesamten Wochenendes für beste Unterhaltung.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

500 Jahre Reformation
Aachen feiert das Reformationsjubiläum – Welche Auswirkung hatte die Reformation auf die damalige, freie Reichsstadt Aachen? Bei unserer Führung „Reformation in Aachen” am 05.07.2017 um 18 Uhr verraten wir es Ihnen. Zudem werden unter dem Motto „Das Ringen um den rechten Glauben” im Zeitraum 03.06. – 03.09.2017 verschiedene Ausstellungen in drei Aachener Museen stattfinden.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Anfang Juli dreht Aachen am Rad…
…mit gleich zwei Radsportevents an einem Wochenende! Während sich am 01.07.2017 beim Radrennen der Aachener Bank „Rund um Dom und Rathaus” noch die Hobbyradler beweisen können, rollen einen Tag später, am 02.07.2017, die weltbesten Radsportprofis auf einer Strecke von 12 km über Aachener Pflaster und begeistern damit Zuschauer und Radfans auf der ganzen Welt.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp: Schieferregion Kaulenbachtal
Länge: 14,2 km, Route: Müllenbach bis Müllenbach, Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Es erwarten Sie zahlreiche alte Schiefergruben und auch das Kloster und die Wallfahrtskirche Maria Martental.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour: Kosmosradweg
Länge: 21 km, Route: Daun bis Meerfeld, Schwierigkeitsgrad: leicht,familienfreundlich. Eine Reise durchs Weltall: Entlang der Planeten des Sonnensystem radelt man bis zum Urknall. Tipp: Badesachen einpacken und im Naturfreibad Meerfelder Maar erfrischen!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Juni 2017

Eifelrennen weckt Erinnerung an ersten Motorsport in der Grünen Hölle
Am 18. Juni 1927 wurde die Strecke eröffnet und vom 16. bis 18.06.2017 treffen sich unzählige klassische Automobile, um dieses Ereignis zu feiern. Im Rahmen der Nürburgring Classic wird das „Eifelrennen” als Lauf für Old- und Youngtimer auf der 25,378 km langen Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife ausgetragen. Daneben sind Rennwagen und Motorräder aus vielen weiteren Epochen zu sehen. Die Besucher können dabei Motorsporthistorie hautnah erleben.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Historischer Jahrmarkt
Jeder Besuch Kornelimünsters ist wie eine Reise in längst vergangene Zeiten. Wer aber den historischen Jahrmarkt besucht, gerät garantiert ins Staunen: Gaukler, fliegende Händler und Karussells der Kaiserzeit sorgen vom 14. bis 18. Juni 2017 für ein einzigartiges Erlebnis für die gesamte Familie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Mosel-Wein-Woche in Cochem
Alle Weinliebhaber können sich freuen: Vom 14. bis 18.06.2017 findet die diesjährige Mosel-Wein-Woche auf dem Endertplatz in Cochem statt. 11 Weinbaugemeinden aus dem Ferienland Cochem präsentieren ihre edlen Rieslingweine und rassige Winzersekte.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

5. Chorbiennale in Aachen
„Bridges” lautet das Motto der 5. Internationalen Chorbiennale in Aachen, die sich vom 9. bis zum 17. Juni mit insgesamt 29, in großen Teilen kostenlosen, Konzerten und Veranstaltungen in der Stadt präsentiert. Neben rund 1.000 Sängerinnen und Sängern aus Aachen und Umgebung sind Chöre aus Frankreich, der Urkaine, Slowenien, Finnland und Schweden zu Gast in Aachen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Schwimmen in den Maaren
Bei heißen Temperaturen kommt eine Abkühlung im frischen Nass gerade recht. Die Möglichkeit, in einem Krater zu schwimmen bietet sich in gleich vier wassergefüllten Maaren der Vulkaneifel: im Pulvermaar, im Schalkenmehrener, im Gemündener und im Meerfelder Maar. Die Schwimmbäder dort sind nun eröffnet und freuen sich auf viele Wasserraten.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Mai 2017

Saisoneröffnungswanderung im Ferienland Cochem
27.05.2017: In diesem Jahr möchten wir Sie zu einer erlebnisreichen Wanderung durch unser vielfältiges Moselweinkulturland einladen. Gemeinsam erwandern wir unter dem Motto „Erlebnis Moselsteig” die Route von Klotten nach Pommern.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

24-Stunden-Rennen am Nürburgring
24.-27.05.2017: Bei der größten Motorsportparty des Jahres kommen die Fans voll auf ihre Kosten. Sie erleben nämlich nicht nur vier Tage Weltklasse-Motorsport. Es gibt auch jede Menge „Programm neben dem Programm”.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Zehn Kulturhäuser warten am 21. Mai mit Sonderveranstaltung auf
Der Internationale Museumstag 2017 steht am Sonntag, 21. Mai, unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!”. Im Kreis Düren beteiligen sich zehn Kulturhäuser an dem Tag und bieten freien Eintritt. Zudem gibt es kostenlose Führungen, Sonderprogramme und Mitmach-Aktionen für Groß und Klein.
(Quelle: Kreisverwaltung Düren)

Führungen im UNESCO Geopark Vulkaneifel
Der Vulkanismus hat die Landschaft der Eifel besonders geprägt. Zertifizierte Naturführer nehmen Sie mit auf eine Reise in die vulkanische Vergangenheit und zeigen Ihnen die Besonderheiten im UNESCO Geopark Vulkaneifel.
18.05.2017 in Meerfeld: Vom Maar zum Bergkratersee
07.05.2017 in Bad Bertrich : Vulkangebiet Bad Bertrich
04.05.2017 in Gillenfeld: Die Feuerlandschaft der Vulkaneifel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Rahmenprogramm Karlspreis 2017
Das Programm zum Internationalen Karlspreis 2017, der in diesem Jahr an Prof. Timothy Garton Ash verliehen wird, ist erschienen. Das kostenlose Programmheft erhalten Sie in der Tourist Info Elisenbrunnen sowie hier als PDF zum Download.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Neuer Premiumwanderweg Cochemer Ritterrunde
Dieser Moselsteig-Seitensprung hoch über der Stadt Cochem hat alles, was man sich für einen Trip an der Mosel nur wünschen kann: Trutzige Burgen, mit Reben bedeckte Moselhänge, markante Felsklippen, herrliche Flusspanoramen, wunderbare Waldpassagen und am Ende wartet eine pittoreske Altstadt, in der man den berühmten Mosel-Riesling genießen kann.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Wandertipp: Eifelsteig Etappe 15
Länge: 17 km, Route: Kordel bis Trier, Schwierigkeitsgrad: mittel
Ein Höhepunkt der Wandertour sind die Hängebrücken im Butzerbachtal – diese wurden nach Sanierungsarbeiten jetzt wieder eröffnet.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour auf dem Maare-Mosel-Radweg
Maare-Mosel-Radweg, Länge: 57 km, Route: Daun bis Bernkastel-Kues, Schwierigkeitsgrad: leicht, familienfreundlich. Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es über Brücken und durch Tunnel mitten durch die Vulkaneifel. Zurück gelangt man mit dem Radlerbus.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

April 2017

Eifeler Sonntagsausflug
In Schleiden am 30.04.17: Erlebnistag im Nationalpark Eifel mit geführten Wanderungen, Rad- und Pedelectouren, MTB-Touren, Geo-Caching-Event, großem Frühlingsmarkt, Kutschfahrten und Open-Air Musik.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Führungstipp – Wo Wasser plätschert
Spannende Geschichten rund um Aachens Brunnen – Einmal eintauchen in interessante Geschichten über Aachens Vielzahl an Brunnen? Bei der Themenführung am Sonntag, 30.04.2017, ist das möglich.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Osterferien in der Grünen Hölle am Nürburgring
Osterwochenende: Treffpunkt für Touristenfahrer, Tuning- und Drift-Fans. Auch im Jubiläumsjahr lockt der Nürburgring seine Besucher am Osterwochenende wieder mit vielfältigen Angeboten in die „Grüne Hölle”. Neben dem ersten Lauf des Nürburgring Drift Cups vom 15. bis 17.04.2017 und den Touristenfahrten auf Nordschleife und Grand-Prix-Strecke vom 14.04. bis 17.04.2017 werden den Motorsportfans und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten geboten, ihr verlängertes Wochenende spannend zu gestalten.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Der Öcher Bend – Die Kirmes-Attraktion im Dreiländereck
Ab 15.04.2017 kann auf dem Bendplatz in Aachen wieder geschlemmt, geschlendert und gefahren werden, was das Zeug hält. Bendtaler sind in der Tourist Info Elisenbrunnen erhältlich.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Eifel Tipps

Burg Satzvey

Burg Satzvey >>
Kloster Himmerod

Kloster Himmerod >>
Maria Laach

Maria Laach >>

Last Minute Eifel – Frühbucher – Sonderangebote

Ein Ferienhaus Eifel zum Schnäppchenpreis mieten

Ob Ferienwohnung oder Ferienhaus – oft gibt es Preisnachlässe, wenn Sie entweder flexibel und spontan oder sehr frühzeitig eine Unterkunft für den Urlaub buchen. Sowohl Last Minute Bucher als auch Frühbucher haben Vorteile.

Zusätzlich gibt es Sonderangebote unter den Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Sie mieten beispielsweise 14 Tage und zahlen nur 12 Tage. Stöbern Sie in den aktuellen Sonderangeboten.

Zu Sonderangeboten, Last Minute Eifel Angeboten und Frühbucher Rabatten >>

Last Minute, Frühbucher, Sonderangebote

Last Minute Eifel, Frühbucher Angebote und Sonderangebote >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Eifel Info >>