Veranstaltungen in der Eifel

Ganzjährig bietet Ihnen die Eifel ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Ritterspiele, Weinfeste, Sommernachtstheater und Burgfestspiele locken alljährlich Besucherscharen an.

Veranstaltungen Eifel

Veranstaltungen Eifel - Annakirmes in Düren
Foto: © Arno Petersen/Tourismus NRW e.V.

Eifel Veranstaltungen: Top-Events mit überregionaler Bedeutung
Einige Eifel Veranstaltungen sind Top-Events mit einer überregionalen Bedeutung. Dazu gehören unter anderem die Burgfestspiele Mayen, die alljährlich von Ende Mai bis Ende August stattfinden. Der Innenhof der mittelalterlichen Genovevaburg wird zum Schauplatz für Theaterinszenierungen und Freilichtaufführungen. Nach mehreren Jahren Abstinenz kehrt 2017 mit dem legendären Rock am Ring ein Rockfestival mit Starbesetzung an den Nürburgring zurück. Ein Mittelalterspektakel erwartet Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in der Eifel anlässlich der Ritterspiele auf der Burg Satzvey. Das Rahmenprogramm gestalten Spielleute, Minnesänger und Gaukler und es findet ein Mittelaltermarkt statt.

Anhänger des Pferdesports sollten sich einen Termin im Juni dick im Kalender markieren. An zehn Tagen findet in der Kaiserstadt Aachen am Rand der Nordeifel der "CHIO Aachen" statt. Beim diesem offiziellen Reitturnier werden die Sieger in den Disziplinen Vielseitigkeit, Dressur, Springen, Voltigieren und Fahren ermittelt.

Im Juli organisieren die Gemeinden am Laacher See die "Nacht der Vulkane". Eine Woche lang löst eine Eifel Veranstaltung die nächste ab. Highlight des Events ist ein vulkanisches Feuerspektakel, das an den letzten Ausbruch der Eifel-Vulkane vor etwa 10.000 Jahren erinnert.

Eifel aktuell

November 2019

Weihnachtsmarkt in Cochem
29.11. – 22.12.2019: Wer in diesem Jahr in den Adventstagen nicht nach Cochem fährt, hat definitiv etwas verpasst. Mit dem Weihnachtsmarkt, einem "gläsernen" Festzelt, Themenwochenenden, dem Cochemer Burgzauber und einem Brillantfeuerwerk warten winterliche Erlebnisse sondergleichen auf die Besucher.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Zauberhaft verlängert – Trierer Weihnachtsmarkt 2019 zwei Tage länger
Diese Nachricht freut alle Fans des romantischen Vorweihnachtstreibens: In diesem Jahr wird der Trierer Weihnachtsmarkt zwei Tage länger stattfinden als in den Jahren zuvor. So öffnen die 90 festlich dekorierten Holzhäuschen auf dem Hauptmarkt und vor dem Trierer Dom bereits am 22. November und bleiben bis zum 22. Dezember geöffnet. Lediglich am 24. November hat der Weihnachtsmarkt aufgrund des Totensonntags geschlossen.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Weihnachtsmärkte
21.11. – 29.12.2019: Süßer Mandelduft, würziges Glühweinaroma, stimmungsvolle Weihnachtsmusik und eine besondere Atmosphäre: In Monschau erwartet Sie ein Markt inmitten von Fachwerkidylle, in Mörz finden Sie Handwerkskunst und in Manderscheid erleben Sie eine Burgweihnacht.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Federweißenfest in Cochem
15. – 16.11.2019: Zum Saisonabschluss wird in Cochem noch mal kräftig gefeiert. Beim Federweißenfest ist im großen Festzelt auf dem Endertplatz Spaß und gute Laune garantiert.
Mehrere Tanz- und Unterhaltungsbands bieten von Pop bis Schlager für jeden Musikgeschmack etwas.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Genießen Sie geführte, kulinarische Wandertouren im goldenen Moselherbst!
Beim jährlichen Wanderevent Wuenschelrouten zeigt sich der Moselsteig noch einmal von seiner besten Seite. Vom 01. bis 03.11.2019 dreht sich auf 18 exklusiven "Wünschelrouten" alles um Wein und Genuss. Neben fachkundiger Führung auf Moselsteig und seinen Partnerwegen sind kulinarische Stationen fester Bestandteil aller Touren.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Oktober 2019

Tipps für Halloween
Gruselig schön geht es rund um den 31.10.2019 in der Eifel zu. An vielen Orten werden Feste zu Halloween veranstaltet. Auf Burg Olbrück beispielsweise steht alles im Zeichen von Mystik und Fantasie. Fabelwesen, Hexen und uralte Seelen entführen im Fackelschein in längst vergangen geglaubte Zeiten.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Trier von oben erleben – City Skyliner
Bis zum 27.10.2019 verlängert: Eine gute Nachricht für alle Panorama-Pilger und Fernsicht-Fans: Aufgrund des großen Erfolgs bleibt der City Skyliner auf dem Platz neben der Konstantin-Basilika drei Wochen länger stehen als ursprünglich geplant. Der höchste mobile Aussichtsturm der Welt bietet einen grandiosen Rundum-Blick über die Innenstadt – selbst die beiden Türme des Domes und das Dach der Basilika liegen Ihnen hier zu Füßen.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Nächster Halt Nordeifel!
Noch bis zum 27.10.2019 sind in der Nordeifel der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) und der Eifel-Fahrradbus (Linie 771) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. Jeweils viermal am Tag steuert der Eifelsteig-Wanderbus die Etappen- und Zwischenziele des Premiumwanderwegs Eifelsteig und seiner Partnerwege an.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Mit allen Sinnen – römische Stadt erleben – Themenführung durch die Sonderausstellung Spot an!
Zahlreiche archäologische Fundstücke geben Einblick in den Lebensalltag einer römischen Metropole wie Trier. Der geführte Rundgang am 25.10.2019 um 17 Uhr geht über das reine Betrachten der Exponate hinaus: Wie duftete römisches Parfüm oder wie trug sich eine Tunika? Die Führung lädt dazu ein, römisches Stadtleben mit allen Sinnen zu erleben.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Ausflugstipp – Burgtore öffnen sich für Groß und Klein
Ein mal Burgfräulein oder Ritter sein – das ist bei der "Lebendigen Burg" in Manderscheid möglich. Am 12. und 13.10.2019 öffnet die Niederburg wieder ihre Pforten für kleine und große Mittelalterfans. Im bunten Getümmel von Knappen, Edelfrauen und Rittersleuten lebt eine längst vergangene Zeit wieder auf und entführt in eine andere Welt. Der Herold lädt ein zur aufregenden Burgerkundung und beim spannenden Wettstreit der Bogenschützen wird der Meister von Pfeil und Bogen ermittelt. Bei Spiel, Musik und Tanz und natürlich Speis und Trank erwacht das alte Gemäuer wieder zum Leben.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Erlebniswanderungen 10 Jahre Eifelsteig
Der berühmteste Wanderweg der Eifel, der Eifelsteig, feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag. Zu diesem Anlass werden auf dem Teilstück des Eifelsteigs in der Nordeifel an den Wochenenden 12. und 13. sowie 19. und 20.10.2019 vier geführte Erlebniswanderungen auf den Etappen in der Nordeifel angeboten.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Archäologietour Nordeifel 2019
Am 06.10.2019 laden der Landschaftsverband Rheinland (LVR), die Nordeifel Tourismus GmbH und die beteiligten Städte und Gemeinden in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu einer Zeitreise ein.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Mit der Maus hinter die Kulissen blicken
Zum Maus-Türöffner-Tag am 03.10.2019 ermöglichen deutschlandweit viele Betriebe Groß und Klein einen Blick hinter die Kulissen. Auch im GesundLand Vulkaneifel öffnen einige Betriebe ihre Türen, damit echte MausFans Sachgeschichten live erleben können. Was ist eigentlich Physiotherapie und wie entsteht aus Milch Käse? Wie wird im Labor Salbe hergestellt und warum steht in jeder Apotheke ein Bett? Welche Technik benötigt man für große Veranstaltungen und wie erwachen Puppen im Theater zum Leben? Und was essen eigentlich die Tiere im Tierpark? Alle diese Fragen werden am Türöffner-Tag beantwortet. Die Vulkanhof Ziegenkäserei (Gillenfeld), die Rosen-Apotheke Daun, das Haus der Gesundheit (Daun), das FORUM (Daun), der Wild- und Erlebnispark (Daun) und die Capio Mosel-Eifel-Klinik (Bad Bertrich) öffnen dieses Jahr ihre Türen für alle Neugierigen. Über die Webseite der Maus kann man Türen suchen und sich für die Veranstaltungen anmelden. Das GesundLand Vulkaneifel freut sich auf den Besuch von allen kleinen und großen MausFans!
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Nachtlichter Nordeifel
Das neue Veranstaltungsformat "Nachtlicher Nordeifel" bietet bis Ende März 2020 verschiedenste Veranstaltungen in einem außergewöhnlich, nächtlichen Ambiente an. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele laden kleine und große Nachtschwärmer ein, die Nordeifel mit Beginn der Abenddämmerung zu entdecken.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Ausflugstipp – Badewelt Euskirchen
Ein außergewöhnlicher Wohlfühlplatz erwartet alle Wellness- und Erholungssuchenden in der Nordeifel. An 365 Tagen im Jahr bietet die Therme Euskirchen ein außergewöhnliches Urlaubsparadies. Entspannen in türkisblauen Lagunen, erfrischende Cocktails an der Poolbar genießen und die Seele baumeln lassen unter Palmen – so schön kann der Südsee-Kurzurlaub in der Nordeifel sein.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Herbst-Tipp – Radfahren an der Mosel
Der Herbst ist da! Die Landschaften an Rhein, Mosel und in der Eifel hüllen sich in herrliche Herbsttöne: Laubwälder färben sich prachtvoll bunt, von Grün über Gelb und Orange bis hin zu einem kräftigen Rot leuchtet auch das Weinlaub. Genießen Sie den Herbst auf der 36 Kilometer langen Radtour: Mosel-Genuss-Radeln. Natürlich mit einer anschließenden Einkehr in einer Winzerwirtschaft.
(Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik)

September 2019

Ich leuchte mit – Lichtkunstfestival Illuminale
Jedes Jahr locken die Lichtinstallationen der "Illuminale" tausende Besucher in die Trierer Innenstadt. In diesem Jahr gastiert das Festival am 27. und 28.09. auf dem Domfreihof und rund um den Dom. Mit Einbruch der Dunkelheit werden Büsche, Bäume und Bauten auf noch nie dagewesene Weise von unzähligen LEDs, Strahlern, Lampions und weiteren Leuchtkörpern eindrucksvoll in Szene gesetzt. Mit dem Kauf eines Solidaritätsbuttons "Ich leuchte mit!" helfen Sie mit, die Stadt an zwei Abenden zum Leuchten zu bringen. Erleben Sie selbst, wie sich scheinbar bekannte Räume in mystische und märchenhafte Zauberwelten verwandeln.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Erntemarkt des MoselWeinbergPfirsich in Cochem
Am 14. & 15.09.2019: Probieren Sie die Weinbergspfirsiche und die damit und daraus hergestellten Köstlichkeiten: Liköre und Brände, Brotaufstriche, Konfitüren, Eis, Bowle, Torten, Kuchen, Waffeln und vieles mehr.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

27. Lambertusmarkt und 4. Bierfest in Eupen
Am 3. Wochenende im September, 14. und 15.09.2019, startet der 27. Lambertusmarkt mit dem 4. Bierfest in der Eupener Oberstadt.
(Quelle: Tourist Info Eupen)

Krimi-Festival Tatort Eifel
13. – 21.09.2019 in Daun und Umgebung: Ein spannendes und hochkarätiges Programm für Krimi-Liebhaber: Rund 30 Lesungen, Konzerte und Filmpremieren mit prominenten Gästen wie Heinz Hoenig, Michaela May, Ulrike Folkerts, Dietmar Bär u.a.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

DTM am Nürburgring 2019
Vom 13. bis 15.09.2019 startet die DTM wieder auf dem Nürburgring. Packende Renn-Highlights und erstklassige Rahmenserien wie der Porsche Carrera Cup Benelux, der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup, der Lotus Cup Europe oder die Tourenwagen Classics garantieren ein Motorsport-Wochenende der Spitzenklasse! Autogrammstunden, Pitwalk, der Auftritt des weltberühmten DJs Moguai im Fahrerlager oder das Querbeat Konzert in der ring°arena sorgen außerdem für beste Unterhaltung.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Der schönste Wanderweg Deutschlands liegt im Tal der wilden Endert
Der knapp 21 km lange Weg zwischen Ulmen und Cochem landete bei dem Wettbewerb des Wandermagazins auf Platz 1.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Radtour – Tagestour Vennbahn
Auf diesem Teil der Vennbahn können Sie es gemütlich "Rollen lassen"! Nebenbei locken regionale Leckereien und Sehenswertes wie die Fachwerkstadt Monschau, haushohe Buchenhecken und der Aachener Dom. Länge: ca. 56 km, Route: Monschau-Kalterherberg bis Aachen, Schwierigkeit: leicht, familienfreundlich.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Tourenparadies für Laufenthusiasten
Die unzähligen schönen Wanderwege im GesundLand Vulkaneifel sind nicht nur für einen entspannten Wanderurlaub, sondern auch für ausgedehnte Lauftouren und anspruchsvolles Trailrunning geeignet. Vulkanisches Gestein, schmale Pfade und die ursprüngliche Landschaft machen das Sporterlebnis in einzigartiger Natur unvergesslich. Wer den Puls bei einer Laufeinheit in die Höhe treiben will, kann aus zahlreichen Touren wählen. Ob kurz und knackig, wie zum Beispiel der Rundweg durch die Strohner Schweiz, oder lieber ausgedehnt und anspruchsvoll, wie Streckenabschnitte des Lieserpfades oder der Antoniusweg bei Ellscheid – jeder wird fündig.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Entspannen in wohliger Wärme
Herbstzeit ist Thermenzeit! Die Blätter werden bunt und der Nebel hängt in den Tälern – wenn es wieder kühl draußen wird, sind Besuche im Thermalbad und der Sauna besonders verlockend. Das 32 Grad naturwarme Wasser der Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich wärmt dabei nicht nur auf angenehme Weise, sondern ist durch seine Fülle an Mineralstoffen auch als Behandlungsmittel der passiven und aktiven Bewegungstherapie beliebt. Diese Heilwirkung wussten bereits die Römer zu schätzen. Schiefersauna und Lavalichtsauna laden dazu ein, Alltagsstress und überflüssige Gedanken einfach auszuschwitzen. Eine abschließende Auszeit im Kaminzimmer oder ein leckeres Gericht im Bistro machen den Entspannungstag an nasskalten Herbsttagen perfekt.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

August 2019

Hoch hinaus – Der City Skyliner kommt nach Trier
Der City Skyliner ist mit 270 Tonnen ein wahres Schwergewicht: Der mit 81 Metern höchste mobile Aussichtsturm der Welt wird zwischen dem 30.08. und 06.10.2019 täglich bis zu 60 Personen pro Fahrt in die Höhe bringen. Der City Skyliner, aufgestellt auf dem Parkplatz des Roten Turms an der Konstantin-Basilika, ermöglicht neue Perspektiven auf Trier – und das mit modernster Technik und hohem Komfort.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

New Horizons Festival 2019
Nürburgring: Begib Dich vom 22. – 24.08.2019 auf eine Reise in das "Kingdom of Fire" und erlebe die weltbesten DJ’s wie Martin Garrix oder Project One live!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Weinfeste im Moselland
Auf der sogenannten "Säubrennerkirmes" Wittlich am 16.-19.08.2019 präsentieren Wittlicher Weingüter ihre besten Weine während einer Weinprobe auf dem Riesenrad! Das Moselfest in Winningen (30.08.-08.09.2019) kann auf eine vierhundertjährige Tradition zurückblicken und gilt als das älteste Weinfest Deutschlands. Während Bacchus für zehn Tage in Winningen herrscht, regiert Mosella auf dem Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues unter dem Motto "Moselblümchen trifft Winzerkittel" (29.08.-02.09.2019). Zum selben Termin wird auf dem Saarweinfest in Saarburg die Saar mit einem musikalischen Feuerwerk eindrucksvoll in Szene gesetzt (31.08.-02.09.2019).
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Endlich wieder da – Die Sektgala Trier
Die Sektgala ist wieder zurück! Vom 09. bis 12.08.2019 halten die edlen weißen Pagodenzelte Einzug in den Trierer Palastgarten, wo das Kurfürstliche Palais die romantische Kulisse für prickelnde Tropfen Sekt, Crémant und Craft-Bier bildet. Für kulinarische Genüsse sorgen Trierer Gourmetköche, und anregende Live-Musik kommt von regionalen Künstlern und Interpreten. Alles ist also bereit für das große Revival der Sektgala.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2019
Eine spektakuläre und einzigartige Zeitreise durch die Motorsport-Geschichte erlebst Du vom 09. – 11.08.2019 beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Ausflugstipp LVR-Freilichtmuseum Kommern
Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Im LVR-Freilichtmuseum Kommern können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde.
(Quelle: Nordeifel Tourismus)

Wandertipp – Drover Heide
Um Sie herum: Leuchtendes Lila! Im Spätsommer wandern Sie durch die blühende Drover Heide – ein Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Sie können die Heide auch auf einem barrierefreien Rundweg entdecken. Länge: 11,4 km, Route: Rundtour Drover Heide bei Kreuzau, Schwierigkeit: leicht, familienfreundlich
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Ausflüge mit Kindern
Mutige kühlen sich bei einem Sprung ins Naturfreibad ab, in Wild- und Tierparks kommen Sie und die Kinder den Tieren ganz nah. Ein Ranger nimmt Sie mit auf Spurensuche im Nationalpark Eifel und in den mittelalterlichen Burgen tauchen Sie ein ins Ritterleben.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour – Vulkanpark-Radweg
Leicht bergab rollen Sie Richtung Rhein – zwischendurch: Ausflugsziele, die Sie in die vulkanische Vergangenheit der Eifel mitnehmen. Krönender Abschluss ist der 50-60 m hohe Geysir in Andernach. Länge: 32 km, Route: Mayen bis Andernach, Schwierigkeit: leicht, familienfreundlich
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Juli 2019

Tirolerfest
26.07. – 28.07.2019: Das Eupener Tirolerfest ist aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Eupen nicht mehr wegzudenken. Im Laufe der Jahre wurde es zu einem Symbol der Freundschaft und Verbundenheit.
(Quelle: Tourist Info Eupen)

E-Bike am Ring – Rad am Ring
26. – 28.07.2019 am Nürburgring: Beim E-Bike-Festival im Rahmen von Rad am Ring können Sie Ihre Fahrtechnik trainieren, Räder testen, die Nordschleife erkunden und sich auf der Ausstellungsfläche über die neuesten Trends informieren.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Open-Air-Tipp – Ein Sommerabend im Zeltinger Himmelreich
"Zeltinger Himmelreich" – Das ist nicht nur eine bekannte Weinlage an der Mosel, sondern auch richtig uriges Open-Air-Theater mit viel Humor, Lokalkolorit und eingängigen Melodien! Zeltingen-Rachtig dürfte so ziemlich das einzige Dorf sein, das eine eigene Operette hat. Und natürlich geht es dabei um den Wein und die Liebe. Das Publikum sitzt mitten auf dem Marktplatz vor historischer Kulisse. Die Akteure sind allesamt Einheimische und haben teilweise schon als Kinder mitgespielt. Termine: 19.07., 20.07., 23.07., 24.07., 26.07. und 27.07.2019.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

XXL-Motorsport beim ADAC Truck-Grand-Prix
Vom 19. – 21.07.2019 machen die Schwergewichte des Motorsports unter anderem mit vier Läufen des FIA European Truck Racing Championship und drei Rennen zum ADAC Mittelrhein Cup bereits zum 34. Mal Halt in der Eifel. Das Rahmenrennen steht auch: Die IDM Superbike 1000, Deutschlands höchste Klasse im Motorradstraßenrennsport trägt zwei Rennläufe im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix aus. Ein offenes Fahrerlager, das traditionelle Truck-Rock Festival in der Müllenbachschleife mit Feuerwerk oder der Messepark mit nahmhaften LKW-Herstellern liefern auch abseits der Strecke ein buntes Programm für Groß und Klein!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

39. Trierer Handwerksmarkt
Liebhaber von Kunsthandwerk aufgepasst: Am 06. und 07.07.2019 präsentieren rund 130 Aussteller aus der Großregion und darüber hinaus ihre kunstvollen und hochwertigen handwerklichen Produkte auf dem Trierer Handwerkermarkt rund um die Porta Nigra.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Die Scuderia Ferrari kommt mit großem Programm in die Eifel
Vom 05. bis 07.07.2019 finden erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt wieder die Ferrari Racing Days am Nürburgring statt. Aufregende Programmpunkte lassen das Wochenende zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden. Die Besucher dürfen sich auf rasante Action und Zweikämpfe auf der Grand-Prix-Strecke freuen. Die Fahrzeug-Palette reicht von sportlichen Ferrari 488 bis hin zu atemberaubenden Formel 1-Boliden.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Tipp für heiße Sommertage – Stand-up Paddling
Entdecken Sie die Mosel oder Saar mit dem Trendsport Stand-Up Paddling (Stehpaddeln). In Trier können Sie z.B. Ihre Tour am Moselkilometer 191 auf Höhe der Jugendherberge starten und moselaufwärts Richtung Römerbrücke fahren. Am besten steuern Sie links an der Moselinsel (Pferdeinsel) vorbei, da hier die Fließgeschwindigkeit der Mosel recht gering ist. Weitere Tourentipps halten auch die Verleihstationen bereit.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Gedenken zum 100jährigen Jahrestag des Versailler Vertrags
Entlang der (ehemaligen) Grenzsteine (zwischen Deutschland und Belgien) wurde eine Wanderroute zwischen der Grenze mit dem Großherzogtum Luxemburg im Süden und der mit den Niederlanden im Norden angelegt.
(Quelle: Tourist Info Eupen)

Besonderes Badeerlebnis – Schwimmen im Maar
Gewaltige Explosionen und Feuer aus dem Erdinneren haben in der Eifel Löcher in die Erde gesprengt und Berge aufgetürmt. Die bekanntesten Löcher sind die Maare, von denen einige mit Wasser gefüllt sind. In vier Maaren dürfen Sie sogar baden. Schwimmen im Vulkan – ein einmaliges Naturerlebnis in der Eifel!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Wandertipp – Traumpfad Waldseepfad Rieden
Staunen Sie über weite Blicke, kommen Sie zur Ruhe in stillen Wäldern und belohnen Sie sich mit einem Sprung in den idyllischen Waldsee Rieden zum krönenden Abschluss Ihrer Wanderung. Länge: 14,1 km, Route: Rieden bis Rieden, Schwierigkeitsgrad: mittel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour – Tagestour auf dem RurUfer-Radweg
Glitzerndes Wasser, faszinierende Ausblicke, wohltuend frische Luft in ursprünglicher Natur – bei dieser sommerlichen Radtour um den Rursee laden Sie Ihren eigenen "Akku" wieder auf! Tipp: Einfach mit der Bahn anreisen. Länge: ca. 35 km, Route: Heimbach – Rurberg – Heimbach, Schwierigkeitsgrad: mittel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Backstage Tour am Nürburgring
Boxengasse, VIP-Deck und Start-Ziel-Haus – Werde zum Ring-Insider während der Backstage-Führung!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Juni 2019

Weinlagenfest in Cochem 2019
28. bis 30. Juni 2019: Den Wein da zu trinken, wo er wächst, bedeutet, tiefer in seine vielfältigen Geheimnisse einzudringen. Wenn in Cochem das Weinlagenfest gefeiert wird, beschränken keine engen Mauern den Genuss: Den Rahmen bildet die grüne Üppigkeit der Weinkulturlandschaft Mosel.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Altstadtfest in Trier 2019
28. bis 30.06.2019: Es gibt Termine im Jahr, die man nicht verpasst. Das Trierer Altstadtfest ist ein solcher Termin. Kaum ein eingefleischter Trierer, der das Fest der Feste verpassen würde. Und auch auswärtige Gäste von nah und fern zieht das Altstadtfest Trier in seinen Bann: die Vielfalt der Musik-Acts, die zahlreichen Bühnen und Gastro-Stände, die Energie in der von tausenden Menschen bevölkerten Innenstadt.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Trier, Zentrum der Antike – Die Römer kommen
Am 25. und 26.06.2019 wird bereits zum vierten Mal Römerfest in den Kaiserthermen gefeiert! Jeweils von 10 bis 18 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Treiben mit Legionären, Handwerkern, Händlern und vielen mehr an einem originalen Schauplatz antiker Geschichte. Besonders für Familien wird ein umfangreiches Programm zum Mitmachen geboten.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

ADAC TOTAL 24h-Rennen
Vom 20. bis 23.06.2019 geben rund 200 Autos verschiedenster Klassen in heißen Duellen Tag und Nacht Vollgas. Während des Rennens der Superlative wird wieder rund um die Strecke eine riesige Motorsport-Party gefeiert.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Burgenwanderung mit dem Grafen von Manderscheid
Folgen Sie dem Grafen von Manderscheid an historische Plätze und in die dunkle Zeit des Mittelalters. Wer einen kleinen Wegezoll entrichtet, erfährt allerhand über das Leben des Grafen von Manderscheid, der von 1423 bis 1498 lebte. Die Burgenwanderung findet statt am Pfingstsamstag, 08.06.2019. Mit im Gepäck hat der Graf nicht nur allerlei interessante Geschichten, sondern auch sein Gefolge. Wer sich Knappen, Ritter und alte Burgmauern nicht entgehen lassen möchte, sollte sich um 19 Uhr am Kurhaus eintreffen.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Rock am Ring
Mit absoluten Top-Acts wie "Bring Me The Horizon", "Slayer", "Tool", "Slipknot" und vielen weiteren fährt Rock am Ring auch in diesem Jahr vom 07. bis 09.06. wieder ein spektakuläres Line-up auf. Außerdem mit dabei: "Die Ärzte" kehren nach einer sechsjährigen Pause zurück an den Ring und geben eines ihrer ersten und einzigen Live-Konzerte 2019.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Mai 2019

23. Blumenmarkt Eupen
19.05.2019: Lassen Sie sich von der großen Auswahl der Pflanzen und ihren grellen Frühlingsfarben verzaubern. Zahlreiche Aussteller stehen vor Ort in Eupen für Fragen zu Verfügung und beraten Sie gerne.
(Quelle. Eupen lives)

10 Jahre Ruwer-Hochwald-Radweg & Saar Pedal
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Ruwer-Hochwald-Radweges feiert das Ruwertal am Samstag, 18.05.2019, ein Fest für seinen Radweg, der auf einer ehemaligen Bahntrasse zwischen Hermeskeil und Trier-Ruwer verläuft. Und am Sonntag, 19.05.2019, geht es dann zum autofreien Erlebnistag ins Saartal, das an diesem Tag ganz den Radfahrern, Skatern, Fußgängern und Wanderern gehört. Beiden Veranstaltungen ist gemeinsam, dass die Orte entlang der Strecken in ihren Aktionszonen ein abwechslungsreiches Programm anbieten – eine bunte Mischung aus Spiel, Sport, Spaß und natürlich Essen und Trinken.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Circuit Cycling 2019
Am 11.05.2019 feiert das "Jedermann-Rennen" Premiere auf der Grand-Prix-Strecke am Nürburgring. Auf 60 oder 100 Kilometer können Radsportler auf Tuchfühlung mit dem Rundkurs gehen.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Auf dem Vulcano-Pfad einzigartige Landschaft erleben – Eröffnung des neuen Muße-Pfades
Vulcano-Infoplattform Die Mission der Muße-Pfade steckt schon in ihrem Namen: die Vulkaneifel mit Muße erfahren. Die Wanderwege sollen daran erinnern, sich Zeit zu lassen und der Hektik des Alltags für einen Moment den Rücken zu kehren. Auch der Vulcano-Pfad erinnert nun alle Wanderer daran, dass auf diesem Weg die Gelassenheit im Mittelpunkt steht: Am Freitag, 10.05.2019, wird die Rundtour offiziell als neuer Muße-Pfad eingeweiht. Die feierliche Eröffnung findet um 10:30 Uhr in Ellscheid statt. Der Vulcano-Pfad bietet für erfahrene Wanderer alles, was das GesundLand Vulkaneifel ausmacht: Vulkane, Maare und unberührte Natur. Die erlebnisreiche Rundtour vorbei an Ellscheid, Schalkenmehren, Mehren und Steineberg bietet grandiose Weitblicke über eine unverwechselbare Landschaft.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Fisherman’s Friend StrongmanRun 2019
Am 04.05.2019 ist es wieder so weit. Ob FUNRUN (6 km), STRONG-12 (12 km) oder THE ORIGINAL (24 km) – der Fisherman’s Friend StrongmanRun verlangt den Teilnehmern alles ab.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Bereits zum 20. Mal – Heilig-Rock-Tage in Trier
Das Bistum Trier lädt wieder zu den Heilig-Rock-Tagen ein. Vom 03. bis 12.05.2019 findet die 20. Auflage des Bistumsfestes statt, bei dem alle Menschen eingeladen sind, einander zu begegnen und die Vielfalt der Kirche im Bistum Trier zu erleben. Das diesjährige Leitwort lautet "HERAUS GERUFEN. Du schaffst unseren Schritten weiten Raum!". Zehntausende Besucher werden zu diesem "Fest der Kommunikation" erwartet.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Weinmetropole Trier – Wine in the City
Das erste Mai-Wochenende steht ganz im Zeichen des Weines: Vom 03. bis 05.05.2019 haben Sie bei "Wine in the City" wieder die Gelegenheit, im Herzen Triers feine Tropfen der regionalen Weingüter zu kosten. Der Clou: In einer Schlenderweinprobe können Sie sich Ihre individuelle Weinprobe zusammenstellen. Zum krönenden Abschluss lädt die City-Initiative Trier am 5. Mai zum zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Wandertipp – Eifelsteig Etappe 7
Fühlen Sie die besondere Atmosphäre mit Rundumblick auf dem Kalvarienberg! Tipp: Mit dem Eifelsteig-Wanderbus auch als Tagestour wanderbar. Länge: 17,7 km, Route: Blankenheim bis Mirbach, Schwierigkeitsgrad: mittel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Wandertipp – Manderscheider Burgenstieg
Mitten durch die kraftvolle Vulkanlandschaft führen schmale natürliche Pfade – mit vielen Ausblicken auf die historischen Manderscheider Burgen. Länge: 5,4 km, Route: Manderscheid bis Manderscheid, Schwierigkeit: mittel, familienfreundlich
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

April 2019

Bundesweites Weinwanderwochenende im April
Zeit, die Wanderstiefel zu schnüren – Im Rahmen des bundesweiten Weinwanderwochenendes am 27. und 28.04.2019 können Sie an Mosel und Saar zwischen 21 kulinarischen Weintouren wählen. Erleben Sie gemeinsam mit Pfalzgraf und Teufel einen spannenden Ortsrundgang durch Reil, mit dem Rieslingkartell eine "Promillewanderung", probieren Sie asiatische Köstlichkeiten bei "Saar meets Asia" und genießen Sie Fingerfood im Weinberg bei "Rebstock trifft Rebstock".
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Trierer Wandertage Frühjahr 2019
Vom 25. – 27.04.2019 wird der Winterspeck einfach weggewandert: Drei professionell geführte Wanderungen an drei Tagen bei ganz bestimmt schönem Wetter – das sind die "Trierer Wandertage Frühjahr 2019"! Erleben Sie die Premiumwanderwege Saar-Hunsrück-Steig und Eifelsteig sowie einen "Seitensprung" des Moselsteigs und genießen Sie tolle Aus- und Weitblicke. Die Touren sind zwischen 12 und 15 Kilometer lang und sind einzeln oder als 3-Tagesticket buchbar. Den Auftakt in die Wandersaison bildet traditionell die beliebte Osterwanderung an Karfreitag, 19.04.2019. Entdecken Sie das Wanderparadies Urlaubsregion Trier!
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Ostern an der Mosel
Mehr als nur Ostereier suchen – Kläppern, Rumpeln, Ratschen, Eierkibben: Wer das Osterfest (21.und 22.04.2019) an der Mosel feiert, kann einiges erleben: Neben Ostermärkten können Sie auch weniger bekannte Traditionen wie das Ostereierschaukeln, das Osterkibbeln und das Kläppern kennen lernen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Narzissenblüte in der Eifel 2019
Tausende wilde Narzissen verwandeln die Wiesen zur Zeit in ein gelbes Meer. Lassen Sie sich in Frühlingsstimmung versetzen und wandern Sie durch die leuchtenden Blüten – mit oder ohne Führung. Die volle Blütenpracht wird Anfang/Mitte April erwartet, Anfang Mai nur noch einzelne Blüten. Am 14.04.2019 ist das Narzissenfest in Hellenthal -Hollerath – feiern Sie mit!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Blütenmarkt des MoselWeinbergPfirsich in Cochem
Am 13. und 14.04.2019 steht Cochem ganz im Zeichen der Blüte des MoselWeinbergPfirsichs, wenn auf dem Endertplatz der Blütenmarkt des MoselWeinbergPfirsich stattfindet.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Osterbrunnen in Eupen
Auf dem Markplatz und im Temsepark in der Unterstadt von Eupen können diese Brunnen vom 04.04 bis zum 30.04.2019 bewundert werden.
(Tourist-Info Eupen)

Trierer Ostermarkt verströmt österliches Flair
Bereits zum 15. Mal bietet der Trierer Ostermarkt die perfekte Möglichkeit für die ganze Familie, sich auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen. Vom 04. bis 07.04.2019 werden auf dem Hauptmarkt wieder österliche Produkte, Dekorationsartikel, Blumen und handwerkliche Arbeiten präsentiert. Begleitet wird der Ostermarkt vom 1. Verkaufsoffenen Sonntag am 7. April. Genießen Sie österliches Flair in Trier!
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Sportfahrertraining Night Session
02.04.2019: Eine einmalige Chance: Die Grand-Prix-Strecke bei Nacht auf dem Nürburgring bezwingen! Werde zum Sportfahrer-Experten im Scheinwerferlicht! Lerne von unseren professionellen Instruktoren in Kleinengruppen, individuell und intensiv betreut, was es heißt, die Strecke bei Dunkelheit richtig zu beherrschen – eine einzigartige Gelegenheit, die sonst nur den erfahrensten Rennfahrern gewährt wird!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Wander- und Radtouren in den Frühling
Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und die Natur duftet nach Frühling. Ziehen Sie die Wanderschuhe an und streifen Sie durch die Eifel oder steigen Sie aufs Rad! Wandern Sie zu Streuobstwiesen, auf einer Eifelsteig-Etappe oder entdecken Sie die Rapsblüte auf dem Maifeld-Radweg.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Frühlingserwachen an der Mosel
Dank des milden, mediterranen Klimas fühlen sich an der Mosel nicht nur die Weinreben so wohl, sondern auch die Menschen. Eine weitere große Stärke ist aber die Tatsache, dass zwischen Bremm am Calmont, Cochem und Moselkern immer was los ist.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

März 2019

Trierer Weinstand öffnet
Der Weinstand auf dem Trierer Hauptmarkt startet in die Freiluftsaison: Ab Freitag, 15.03.2019, können Sie dort wieder einen guten Tropfen Wein oder Sekt von wöchentlich wechselnden Winzern genießen, und das täglich von 10 bis 22 Uhr.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Mit dem Fahrrad durchs Moselland
Treten Sie in die Pedale und los geht’s – Radeln können Sie nicht nur entlang der Mosel, sondern auch an Saar, Ruwer und Salm. Andere Radwege erschließen von der Mosel aus die vulkanischen Eifelmaare oder die mächtigen Hunsrückhöhen. Dampften früher Züge über die historischen Eisenbahnstrecken, rollen heute Fahrräder durch die Natur.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Das Traumpfadeland erneut Premium-Wanderregion
Das Traumpfade -Land Rhein-Mosel-Eifel wurde erneut vom Deutschen Wanderinstitut als "Premium-Wanderregion" ausgezeichnet. Die Prämierung erfolgte anhand verschiedener Kriterien: Landschaft, Erlebniswert, Sehenswürdigkeiten und das Wanderleitsystem werden mittels eines Punktesystems bewertet. Einen wichtigen Stellenwert nehmen auch die Gastronomen am Wegesrand ein.
(Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik)

Traumpfädchen im Rhein-Mosel-Eifel-Land für den kleinen Premiumwanderhunger
Jetzt sind die 10 Traumpfädchen am Start, die Herzen der Besucher zu erobern. Die kleineren Geschwister der Traumpfade greifen den Trend des Spazierwanderns auf. Mit 3 bis 7 Kilometern sind sie knackig kurz und weniger anstrengend als die Traumpfade – aber dennoch Spitzenklasse.
(Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik)

Februar 2019

Wandertipp – Maare und Thermen Pfad
Einst waren hier wilde Gesellen auf verschlungenen Wegen unterwegs – heute wandern Sie auf deren Spuren und erfahren nebenbei, was Jeder so auf dem Kerbholz hat. Länge: 35,2 km, 2 Etappen, Route: Ulmen – Lutzerath – Bad Bertrich, Schwierigkeitsgrad: mittel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Januar 2019

Falco – Das Musical
25.01.2019 in der Arena Trier: Erleben Sie die weltbesten Falco-Darsteller gepaart mit einer grandiosen Live-Band, spektakulären Tanz-Choreografien, kunstvollen Projektionen und Original–Videosequenzen.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Weinforum Mosel 2019
Für Weinfreunde ein absoluter Pflichttermin: das Weinforum Mosel vom 18. bis 20.01.2019. Bei der beliebten Weinpräsentation in den Trierer Thermen am Viehmarkt können wieder Wein und Sekt direkt von regionalen Winzern verkostet werden, wie immer zum günstigen Pauschalpreis. Neben erstklassigen Weinen von Mosel, Saar und Ruwer werden auch prämierte Produkte der benachbarten Weinanbaugebiete angeboten.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Wandertipp – Winterwanderung auf dem Lieserpfad
Auch in den Wintermonaten zeigt sich der Lieserpfad von seiner schönsten Seite: Die beste Gelegenheit für eine Wanderung durch die winterliche Natur. Schnappen Sie sich die Wollsocken zu den Wanderschuhen und überzeugen Sie sich selbst von der Faszination des Lieserpfades, der zum zweitschönsten Wanderweg in Deutschland gekürt wurde. Egal ob etappenweise oder die ganze Strecke von Boxberg nach Lieser – der Lieserpfad ist die perfekte Möglichkeit für eine Wanderauszeit, um dem Trubel am Jahresende zu entfliehen. Wenn sich die Natur in ein Schauspiel aus Schneeflocken und Eiszapfen verwandelt, wird Bewegung an der frischen, kristallklaren Luft zu einem besonderen Erlebnis.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Dezember 2018

Manege frei für den Trierer Weihnachtscirkus 2018
Am 18.12.2018 startet der Trierer Weihnachtscircus mit neuem Spitzenprogramm in die Weihnachtssaison. Im Messepark Trier werden dann täglich bis zum 30. Dezember (außer an Heiligabend) zwei Aufführungen unter dem Motto "250 Jahre Circus – Let’s celebrate!" angeboten.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Weihnachtsmarkt Eupen
14. – 16.12.2018: Der 47. Eupener Weihnachtsmarkt erwartet Sie.
(Quelle: Tourist Info Eupen)

Wandertipp Traumpfädchen
Eines der Traumpfädchen! Länge: zwischen 3,2 und 7,2 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Rundtouren; Diese kurzen Premium-Spazierwanderwege sind perfekt für Sie, wenn Sie maximal 2 Stunden wandern möchten und gerne tolle Ausblicke in die Vulkanlandschaft der Eifel genießen.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

November 2018

Trierer Weihnachtsmarkt startet
Ab 23.11.2018: Die Tage werden kürzer, die Stimmung wird besinnlicher – Zeit, sich allmählich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten! Was könnte dabei besser helfen als ein Besuch des beliebten Trierer Weihnachtsmarktes?! Hauptmarkt und Domfreihof erstrahlen im Lichterglanz, und in den 95 festlich dekorierten Holzhäuschen wird bis zum 22. Dezember wieder Weihnachtliches und Leckeres angeboten.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Weihnachtsmärkte
ab 22.11.2018: In der Eifel locken viele kleine Weihnachtsmärkte in besonderer Atmosphäre. In Monschau erwartet Sie ein Markt inmitten von Fachwerkidylle, in Mörz finden Sie Handwerkskunst und in Manderscheid können Sie eine Burgweihnacht erleben.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Eislaufen auf dem Kornmarkt – Winterland Trier
Die Open-Air-Schlittschuhbahn "Sparkassen Ice Arena" auf dem Trierer Kornmarkt startet am 17.11.2018 in die neue Saison. Bis zum 10. Februar 2019 können Sie wieder Ihre Schlittschuhe schnüren und wie ein Profi Ihre Runden auf der Eisfläche drehen – oder wollen Sie dieses Mal Ihren ersten Versuch wagen? Die Eisbahn ist täglich ab 10 Uhr geöffnet, montags ist Familientag, und freitags steigt die "Party on Ice".
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Flämische Meister im Chambre Privée in Aachen
08.11.2018 bis 03.02.2019: Einen Blick durchs Schlüsselloch bietet die Ausstellung "Chambre Privée" im Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen. Ab dem 8. November öffnen sich die Privaträume eines Kunstsammlers als Pop-up-Wohnzimmer mit Originalgemälden Flämischer Meister an den Wänden.
(Quelle: Tourismus Flandern-Brüssel)

Federweißenfest in Cochem
02. – 04. und 09. – 11.11.2018: Spätherbstwonnen an der Mosel: Cochem feiert den Federweißen. Beim Federweißenfest ist im großen Festzelt auf dem Endertplatz Spaß und gute Laune garantiert. Mehrere Tanz- und Unterhaltungsbands bieten von Pop bis Schlager für jeden Musikgeschmack etwas. Und neben dem frischen Federweißen darf natürlich der obligatorische Zwiebelkuchen nicht fehlen.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Wünschelrouten am Moselsteig
Sie wandern gerne in netter Gesellschaft und unter fachkundiger Führung? Sie interessieren sich für Wein und kulinarische Genüsse? Dann ist das neue Herbst-Wanderevent genau das Richtige für Sie: Mit 24 eigens konzipierten, geführten und kulinarisch geprägten Wandertouren präsentiert der Moselsteig erstmals ein neues Wanderevent vom 02. bis 04.11.2018 entlang des gesamten Moselsteigs und seiner Partnerwege.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wandertipp Römerkanal Etappe 3
Länge: 13 km, Route: Mechernich bis Kreuzweingarten, Schwierigkeitsgrad: mittel; Erst eine Leitung, dann bestes Eifelwasser für Köln – das dachten sich wohl die Römer, bevor sie diesen Kanal bauten. Heute können Sie ihm auf dem Römerkanal-Wanderweg folgen.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Oktober 2018

4. Trierer Nacht der Heiligen
Am Vorabend des katholischen Feiertags Allerheiligen findet am Mittwoch, 31.10.2018, ab 19 Uhr die 4. Trierer Nacht der Heiligen statt. In drei Museen und im Trierer Dom wird ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Dabei werden zahlreiche Kunstwerke und Schätze gezeigt, um an den Ursprung des Festes zu erinnern. Ein Kombiticket kostet 5 €, Besucher bis 25 Jahre haben freien Eintritt.
(Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH)

Den Römern und Karl Marx auf der Spur
Auf der Städtereise nach Trier lernen Sie die schönsten Seiten der Moselmetropole kennen: Kultur, Geschichte und Weinerlebnis. Sie tauchen ein in die Welt der Römer und von Karl Marx. Bis zum 21. Oktober feiert Trier den 200. Geburtstag des bedeutenden Denkers des 19. Jahrhunderts mit einer Sonderausstellung und einem abwechslungsreichen Jubiläumsprogramm.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Antik- & Trödelmarkt in Cochem
Am Samstag, 06.10. von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 07.10.2018 von 11 bis 18 Uhr, haben Schnäppchenjäger die Gelegenheit, ausgiebig auf die Jagd zu gehen. Auf dem Endertplatz und dem Carlfritz-Nicolay-Platz findet an diesem Wochenende ein bunt gemischter Antik- und Trödelmarkt statt. Jahr für Jahr lockt der Markt zahlreiche Gäste von nah und fern in das schöne Moselstädtchen Cochem. Dann wird nach Herzenslust gefeilscht und gestöbert. Beim gemütlichen Bummeln kann man viel Entdecken und so manchen "Schatz" finden.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Traumpfad Hatzenporter Laysteig erreicht 3. Platz im Wettbewerb
Bei der jährlichen Wahl "Deutschlands schönster Wanderweg" wurde der Hatzenporter Laysteig in der Kategorie "Touren" (kurze Wege) auf das Siegertreppchen gewählt und holt die Bronze-Medaille an die Mosel. Mit einer Länge von knapp 12 Kilometern können Sie sich bei einem Tagesausflug von der Schönheit des Rundweges und den atemberaubenden Aussichten auf die Mosel überzeugen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wandertipp Bach-Pfad
Vier Bäche begleiten Sie durch Wälder und Wiesen. Offene Hügelrücken begeistern mit tollen Fernsichten. Auf alten Bergbaupfaden wird die Geschichte des Ortes wach: Früher wurde hier Bleierz gewonnen.Länge: 14 km, Route: Bleialf bis Bleialf, Schwierigkeitsgrad: leicht.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

September 2018

Erntemarkt des MoselWeinbergPfirsich
15. und 16.09.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr, Endertplatz in Cochem – Probieren Sie die Weinbergspfirsiche und die damit und daraus hergestellten Köstlichkeiten: Liköre und Brände, Brotaufstriche, Konfitüren, Eis, Bowle, Torten, Kuchen, Waffeln und vieles mehr.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

DTM am Nürburgring
Vom 07. bis 09.09.2018 startet die internationale populäre Tourenwagenserie DTM wieder auf dem Nürburgring. Packende Renn-Highlights, erstklassige Rahmenserien und ein spannendes Programm mit Show-Bühne garantieren ein Motorsport-Wochenende der Spitzenklasse!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Nürburgring Olé 2018 – die größte Party Deutschlands
Vom 07. bis 09.09.2018 kommt Nürburgring Olé wieder in die Eifel! Feiere auch Du zusammen mit Top-Acts wie den Atzen, Mickie Krause, Mia Julia oder Jürgen Drews die größte Party Deutschlands in der Müllenbachschleife am Nürburgring! Du würdest außerdem gerne Motorsport live am legendären Nürburgring erleben? Dann sichere Dir jetzt Dein Olé-Ticket!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Eifeler Glockengießerei
Waren Sie schon einmal bei der Geburt einer Glocke dabei? In der Glockengießerei Mark in Brockscheid geht man der Handwerkskunst schon seit dem Jahre 1620 nach. Die Herstellung einer Glocke, und sei sie auch noch so groß, ist bis heute immer noch ausschließlich Handarbeit. Die einzelnen Arbeitsschritte können jederzeit in der Glockengießerei bestaunt werden. Ein Glockenguss ist ein eher seltenes Erlebnis, er findet nur vier bis fünf Mal im Jahr statt. Aber dennoch kann man immer wieder verschiedene interessante Arbeiten verfolgen. Die Führung durch die Gießerei dauert ca. eine halbe Stunde. Insbesondere für Familien mit Kindern ist der Besuch in Brockscheid ein spannendes Erlebnis.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Lieserpfad ist zweitschönster Wanderweg Deutschlands
Tausende von begeisterten Wanderern haben entschieden: Der Lieserpfad ist offiziell der zweitschönste Wanderweg Deutschlands. Geschlagen geben musste sich der Wanderweg, der in vier Etappen von Boxberg über Daun, Manderscheid und Wittlich bis nach Lieser führt, nur dem Neckar-Steig, der den Lieserpfad in der Printauswertung der Abstimmung noch überholen konnte. Bei der Online-Abstimmung hatte der Lieserpfad klar vorne gelegen.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Gelebte Tradition und Lebensfreude genießen
Federweißer und Zwiebelkuchen gehören zum Moselherbst wie Weißbier und Weißwurst zu Bayern. Besonders lecker schmecken die Moselspezialitäten beim gemeinsamen Feiern auf einem der gemütlichen Weinfeste, die Sie noch bis Anfang November besuchen können.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Klein, aber oho – Das Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad
Nachdem 2017 das Traumpfädchen Moseltraum eröffnet wurde, gesellt sich nun ein weiterer Premium-Spazierwanderweg an der Mosel dazu: Das neue Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad führt durch weite Felder, schattige Wälder und markante Felsformationen. Höhepunkte sind die außergewöhnlichen Aussichten auf das Moseltal, die Ehrenburg und Burg Thurant.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Radtour – Maare-Mosel-Radweg
Länge: 58,5 km, Route: Daun bis Bernkastel-Kues, Schwierigkeitsgrad: leicht; Gemütlich von der Eifel bis an die Mosel geht es auf dieser ehemaligen Bahntrasse. Die Radtour führt Sie dabei mitten durch die Landschaft erloschener Vulkane. Praktisch: Der Radler-Bus bringt Sie zurück zum Start!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

August 2018

Moselfest Winningen
Wenn Bacchus vom 24.08. bis 02.09.2018 zehn Tage in der Moselgemeinde Winningen herrscht, dann geraten Besucher ins Schwärmen und erleben ein Feuerwerk der Gefühle. Das Winzerfest an der Terrassenmosel gilt als das älteste Weinfest Deutschlands und blickt auf eine vierhundertjährige Tradition zurück.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

SaarRieslingSommer
Vom 24. bis 26.08.2018 laden Spitzenweingüter zum großen Weinprobierevent ein. Zum "SaarRieslingSommer" öffnen zwölf Saar-Weingüter ihre Tore und laden Sie gemeinsam mit 30 Gast-Weingütern zu einem Verkostungswochenende entlang der Saar ein. Sie können Ihre Reise an jeder der Stationen starten. Für die Probe kostet das Tagesticket (Samstag oder Sonntag) 35 Euro, das Ticket für beide Tage 50 Euro. Zwischen den einzelnen Stationen bieten die Weingüter einen kostenlosen Transfer an.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Die Deutschland Tour in Trier
Die Moselmetropole Trier wird erstmals Etappenort mit Ziel und Start für die Deutschlandtour vom 23. bis 26.08.2018. Als Rad-Veranstaltung für Klein und Groß ist die Deutschland Tour in der Region Trier nicht nur ein reines Profirennen, sondern ein Erlebnis für alle, mit Kinderrennen, buntem Bühnenprogramm und familienfreundlichen Ausfahrten auf abgesperrten Straßen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Säubrennerkirmes Wittlich
17. bis 20.08.2018 mit Weinprobe im Riesenrad: Schöner können Sie eine Weinprobe kaum genießen. Steigen Sie am Sonntag, 19. August ein in die Riesenrad Gondel auf der Säubrennerkirmes Wittlich und probieren Sie in luftiger Höhe ausgesuchte Weine und kleine leckere regionale Köstlichkeiten.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Ein Festival des historischen Motorsports bietet auch in diesem Jahr der AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12.08.2018 am Nürburgring. Rund 500 historische Fahrzeuge in 15 verschiedenen Rennklassen katapultieren die Besucher durch eine Zeitreise der Motorsportgeschichte. DTM-Boliden, Rennwagen aus den Vorkriegsjahren und der Porsche Carrera Cup Deutschland – an diesem Wochenende gibt es auf und neben der Rennstrecke viel zu entdecken und zu bestaunen.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Juli 2018

Mittelaltertage und Burgfeste erleben
Die imposanten Burgen und Burgruinen im Moseltal sind keine stummen Gemäuer, sondern sehr lebendig. Ihre raue, aber herzliche Vergangenheit erleben Sie beispielsweise am 28. und 29.07.2018 auf den 5. Mittelaltertagen zu Trier mit zahlreichen Tavernen, Spelunken und Garküchen im Palastgarten.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Das Gold-Festival – 150 Jahre Piesporter Goldtröpfchen
Was haben James Bond, die britische Königsfamilie und Thomas Mann gemeinsam? Genau! Sie alle tranken Riesling aus der Steillage "Piesporter Goldtröpfchen"! Am Samstag, 28.07.2018 feiert Piesport seine berühmte Weinlage mit der größten begehbaren Lagenweinprobe. Inmitten der Reben können Sie 150 Goldtröpfchen-Weine probieren. Anschließend gibt es ein kostenloses Konzert am Moselufer und einen "goldenen Flashmob": Sie sind eingeladen, gemeinsam mit allen Besuchern ein Lichtermeer von mindestens 150 Goldtröpfchen zu erschaffen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

E-Bike am Ring
27. – 29.07.2018: Beim E-Bike-Festival am Nürburgring gibt es jede Menge Testbikes, Fahrtechnik-Trainings, Tourenangebote und ein ein großes Rahmenprogramm.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Auf dem Rad durch die Grüne Hölle
Alle, die lieber in die Pedale treten möchten, kommen vom 27. bis 29.07.2018 bei Rad am Ring auf ihre Kosten. Höhepunkt der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr das 24h-Rennen der Radfahrer über eine Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife sein.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Trackwalk Nordschleife
Erlebe die Grüne Hölle beim "Trackwalk Nordschleife" aus einer völlig neuen Perspektive! Im Rahmen einer geführten Bustour über die legendäre Nordschleife hast Du die Möglichkeit, Besonderheiten über die Strecke zu erfahren, den "heiligen Asphalt" an ausgewählten Streckenabschnitten zu betreten und Tipps und Tricks eines erfahrenen Renn-Profis zu lernen. Termine: 20.07. und 24.08.2018
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Kinder-Unterweltfuehrung in den Sommerferien
Sie suchen noch ein außergewöhniches Abenteuer für Ihre Kleinen? Die Traben-Trarbacher Unterwelt mit ihren mystischen Kellergewölben hat viel zu bieten, einiges davon erfahren Kinder bei einer spannenden und speziell für Kinder konzipierten Führung. Neben der Traubenlese wird das Keltern sowie das Arbeiten im Weinkeller früher und heute erläutert und das Abfüllen des Weines kindgerecht thematisiert. Termine: 11.07. und 02.08.2018, Uhrzeit: 14.30 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information Traben-Trarbach.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wein & Wandern auf dem Moselsteig Seitensprung Klüsserather Sagenweg
Starten Sie den Tag mit einem geselligen Frühschoppen in der freien Natur mit herrlichem Ausblick ins Moseltal an der Wetterstation Klüsserath. Anschließend können Sie individuell den Moselsteig Seitensprung Klüsserather Sagenweg erwandern. Ein perfekter Sonntag! Die vereinigten Weingüter der Klüsserather Bruderschaft bieten den Weinstand an der Wetterstation Klüsserath an folgenden Terminen an: 01., 15. und 29.07., 12.08., 09. und 23.09., 03. und 07.10.2018 ab 11.30 Uhr.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wandertipp: Klosterroute
Länge: 22,3 km, Route: Monschau bis Monschau, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll, Rundtour
Wanderung rund um Monschau durch das wild-romantische Rurtal, vorbei am Kloster Reichenstein der Perlbachtalsperre.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Juni 2018

Das Country-Festival in der Müllenbachschleife
Am 29. und 30.06.2018 ist es wieder soweit: Unzählige Trucks, eine riesige Open Air-Bühne und ein atemberaubendes Feuerwerk am Samstagabend bilden die Kulisse für zwei unvergessliche Partynächte in der berühmtesten Schleife des Nürburgrings. Mit dabei sind in diesem Jahr: Jessica Lynn, Tom Astor, die Lewinsky Coverband und viele mehr.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Uns gehört die Stadt – Kids, Kunst und Krawall in Aachen
09.06. bis 30.09.2018 im Centre Charlemagne: Die Ausstellung zeichnet die Geschichte der Jugendkulturen von den Wandervögeln bis zum HipHop nach. Anhand von Fotos, Filmen, Interviews, Zeitschriften und natürlich auch Originalobjekten wie typischen Kleidungsstücken, Accessoires u.ä. wird gezeigt, wie Jugendliche Kultur und Leben in Aachen mitgeprägt haben.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Fantasie und Weltaneignung – Ausstellung im Couven Museum Aachen
Vom 09.06. bis 30.09.2018 präsentiert das Couven Museum Aachen historisches Spielzeug aus fünf Jahrhunderten. Erfahren Sie anhand von rund 70 Spielobjekten etwas über die Geschichte des Kinderspiels und lassen Sie sich anhand von Puppenstuben und Zinnfiguren in eine ferne Zeit entführen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Rock am Ring
Vom 01. – 03.06.2018 locken unter anderem die Musikgrößen Muse, die Foo Fighters, Gorillaz und Thirty Seconds to Mars zum Auftakt des Festivalsommers in die Eifel.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Mai 2018

Roncallis Historischer Jahrmarkt
30.05. bis 03.06.2018 in Aachen – Kornelimünster: Gaukler, fliegende Händler und Karussells der Kaiserzeit! Der Besuch des Historischen Jahrmarkts in Kornelimünster entführt Sie in längst vergangene Zeiten. Die hübsche Kulisse des Stadtteils und die vielen unterschiedlichen Aussteller machen Ihren Ausflug zu einem einzigartigen Erlebnis für die gesamte Familie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Fisherman’s StrongmanRun
Am Samstag, den 26.05.2018, fällt der Startschuss für den 11. Fisherman’s Friend StrongmanRun am Nürburgring. Ob Rookie-Runde oder Gesamtdistanz: Wo normalerweise schnelle Autos über den Asphalt jagen, beginnt dann das Läuferglück. Auch die spektakuläre Startshow ist jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight und heizt vor dem größten Abenteuer des Jahres ordentlich ein.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Mythos Mosel – Eine Riesling Reise
Vom 25. bis 27.05.2018 präsentieren rund 110 Weingüter von Saar und Mosel an 30 Stationen ihre besten Weine. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die exklusive Eröffnungsfeier am Freitag, den 25. Mai im Schloss Lieser. Beim Flanieren auf den Spuren von Kaiser Wilhelm II. können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Grip Cars & Coffee
Erstmals macht das Motorsport-Treffen GRIP CARS & COFFEE am 20.05.2018 Halt in der Eifel am Nürburgring. Oldtimer, US-Cars oder Sportwagen – hier ist für jeden etwas dabei! Gearheads können ihre Fahrzeuge im Fahrerlager ausstellen und mit anderen Besuchern fachsimpeln.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

25 Jahre autofreies Radvergnügen – ein autofreier Erlebnistag
Saar-Pedal – das große Jubiläum am 20.05.2018 von Konz bis Merzig.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Kunsttage Winningen 2018
Vor genau zehn Jahren zum ersten Mal veranstaltet, sind die als Biennale ausgerichteten Kunsttage Winningen zwischenzeitlich eine feste Größe im Kulturleben der Region: Vom 11. bis 13.05.2018 zeigen zehn renommierte Künstlerinnen und Künstler in großen Einzelausstellungen ihre anspruchsvolle moderne Kunst und verwandeln Winningen in eine große Galerie.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Internationaler Karlspreis zu Aachen
Am 10.05.2018 erhält der französische Präsident Emmanuel Macron im Aachener Rathaus in geschlossener Gesellschaft den Karslpreis für seine Verdienste um Europa. Auf dem Katschhof wartet das gesamte Himmelfahrtswochende dazu ein abwechslungsreiches Programm auf Sie: Neben einer Live-Übertragung der Verleihung gibt es ein buntes Fest mit Infoständen, Live-Musik und internationalen Snacks.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Karl Marx 1818-1883 – Leben.Werk.Zeit
Am 05.05.2018 ist es soweit: Dann eröffnet die kulturhistorische Ausstellung "Karl Marx 1818-1883. Leben.Werk.Zeit" in Trier. Beleuchtet werden Leben, Werk und Wirken des großen Gelehrten. Neben der Landesausstellung können Sie sich bei zahleichen Veranstaltungen ein Bild von dem Menschen Marx fernab aller Vorurteile, Vereinnahmung und Klischees machen.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Wandertipp – Pyrmonter Felsensteig
Länge: 11,4 km, Route: Roes bis Roes (Pyrmonter Mühle), Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Abwechslungsreicher Traumpfad durchs wilde Enztal, mal durch Felsen, mal entlang blühender Rapsfelder mit weiten Ausblicken.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtouren-Vorschläge für den Saison-Start
Für Familien zu empfehlen ist die Maifeld-Radroute, eine ehemalige Bahntrasse mit Tunneln, Viadukten und tollen Kinderspielplätzen. Sportliche und geübte Radfahrer finden auf der Mosel-Maifeld-Radroute idyllische Täler, weite Landschaften und atemberaubende Blicke. Beim Mosel-Genuss-Radeln ist der Name Programm. Und bei der Nette-Obst-Radrunde erwartet Sie Obst, Obst, Obst und einer der schönsten Radwegeabschnitte direkt am Rhein.
(Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik)

April 2018

Eifeler Sonntagsausflug
29.04.2018 in Schleiden: Erlebnistag im Nationalpark Eifel mit geführten Wanderungen, Rad- und Pedelectouren, MTB-Touren, Geo-Caching-Event, großem Frühlingsmarkt, Kutschfahrten und Open-Air Musik.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Dampfspektakel zwischen Trier und Koblenz
Diesen Termin sollten Sie sich frei halten: Mit viel Dampf erwartet Sie vom 28.04. bis 01.05.2018 eine große Eisenbahn-Nostlagieveranstaltung mit zahlreichen historischen Dampf-, E- und Dieselloks. Täglich finden dabei auch Fahrten mit attraktiven Loks entlang der Mosel zwischen Trier und Koblenz statt.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Narzissenblüte Eifel
Es ist ein farbenprächtiges und seltenes Naturschauspiel, was sich jetzt im Frühjahr bei Monschau und Hellenthal bietet: Rund sechs Millionen wild wachsende kleine Narzissen breiten sich zu großen gelben Teppichen aus und kündigen den Frühling an. TIPP: An einer geführten Wanderung zu den Narzissen teilnehmen und am 22.04.2018 das Narzissenfest feiern!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Motorradfahrer-Gottesdienst Anlassen
Am Sonntag, den 22.04.2018, zieht das Highlight "Anlassen" auch 2018 wieder zehntausende Biker zur Motorrad-Saisoneröffnung an den Nürburgring. Wie im vergangenen Jahr werden wieder geführte, touristische Ausfahrten auf der Grand-Prix-Strecke angeboten.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Comiciade 
Am 14. und 15.04.2018 können Sie beim Comic-Fest am Alten Schlachthof in Aachen wieder hochkarätigen Comic-Zeichnern über die Schulter schauen, an Workshops und Zeichenkursen teilnehmen oder interessante Vorträge über die Welt der Comics hören.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Radtour – Nims-Radweg mit blühenden Streuobstwiesen
Länge: 65 km, Route: Weinsheim bis Irrel, Schwierigkeitsgrad: mittel. Auf dem Teilstück von Bitburg bis Irrel geht es gemütlich über eine alte Bahntrasse, vorbei an Sandstein-Skulpturen und sonnenverwöhnten Streuobstwiesen.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Neuer Moselsteig-Seitensprung Moselachter geht an den Start
Eine der spektakulärsten Aussichten an der Mosel findet man auf der "Zummethöhe" hoch über Leiwen und Trittenheim. Und genau hier startet der neue 15 km lange Moselsteig-Seitensprung "Moselachter". Durch die ungewöhnliche Streckenführung in Form einer Acht bietet sich die Möglichkeit, die Tour zu teilen und beide Bögen getrennt zu gehen. Der Aussichtspunkt "Zummethöhe" ist dabei immer Ausgangs- und Endpunkt.
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

Traumpfade feiern 10-Jähriges mit einem bunten Programm
Zum zehnten Geburtstag der Traumpfade können Sie aus 130 geführten Wanderungen, Kulinarik-Aktionen und "Specials" wählen. Lassen Sie sich 2018 zum Wandern verführen und nutzen Sie das einmalige Programm, beispielweise eine "Yoga-Genusswanderung auf dem Pyrmonter Felsensteig" oder Sie genießen Tapas mit Riesling in Hatzenport!
(Quelle: Mosellandtouristik GmbH)

März 2018

Öcher Osterbend 2018
31.03. bis 16.04.2018: Sie lieben rasante Fahrten mit der Achterbahn oder mögen es romantisch auf dem Kettenkarussell? All das können Sie erleben, wenn sich der Aachener Bendplatz ab Ostersamstag für 16 Tage in einen großen Kirmesplatz verwandelt. Täglich von 14:00 bis 24:00 Uhr locken die Schausteller mit zahlreichen Fahrgeschäften sowie süßen und herzhaften Leckereien!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Altstadtflohmarkt in Aachen
Am 25.03.2018 verwandelt sich die Aachener Altstadt wieder in einen riesigen Antik- und Trödelmarkt! Von 11:00 bis 18:00 Uhr haben Sie die Möglichkeiten nach Herzenslust in den Schätzen der Aussteller zu stöbern – und das vor historischer Kulisse zwischen Dom und Rathaus!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Ostermarkt in Cochem
17. und 18.03.2018: Angesagt haben sich verschiedene Stände, die vor der Tourist-Information auf dem Endertplatz und dem Carlfritz-Nicolay-Platz in Cochem ein vielfältiges Angebot präsentieren.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Touristenfahrten
Auch 2018 öffnen die Grand-Prix-Strecke und Nordschleife des Nürburgrings wieder ihre Tore für Touristenfahrer. Folge den Spuren der Legenden bereits ab dem 11.03.2018!
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Ausstellung – Gestatten, Suermondt! Sammler, Kenner, Kunstmäzen
08.03. bis 17.06.2018 im Suermondt-Ludwig-Museum: Mit einer umfangreichen Ausstellung würdigt das Museum den Aachener Industriellen Barthold Suermondt (1818-1887). Als passionierter Kunstsammler und großzügiger Stifter nahm er durch die Öffnung seiner Privatgalerie einen wichtigen Platz in der Entwicklung der Aachener Museumslandschaft ein. Anlässlich seines 200. Geburtstags kehren nun erstmals wieder mehr als 50 Spitzenwerke aus der Gemäldegalerie Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz nach Aachen zurück.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp – Im Tal der wilden Endert
Stets entlang des Endertbaches, der sich mal hierhin, mal dorthin schlängelt, verläuft diese Wandertour in der Vulkaneifel. Auf 20 Kilometern kommt der Wanderer auf seinem Weg von Ulmen nach Cochem an 34 ehemaligen Mühlen vorbei, die einst hier ihr Tagwerk verrichteten und zum Teil liebevoll restauriert wurden. Der Höhepunkt der Tagestour findet sich in der Nähe der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Martental: Hier stürzt sich der Wasserfall "Rausch" mit einer Fallhöhe von 7 Metern mit Getöse in die Tiefe.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Manderscheider Burgen
Die kleine Stadt Manderscheid hat nicht nur einen, sondern gleich zwei kulturelle Glanzpunkte zu bieten: Stolz thronen sie hoch über der Lieser, die beiden Manderscheider Burgen. Die Oberburg wurde zuerst erbaut. Als den Grafen zu Manderscheid dieser Besitz jedoch abgesprochen wurde, bauten Sie nur einen Steinwurf entfernt einen neuen Wohnsitz. In den kommenden Jahren war diese Situation ständiger Streitpunkt zwischen dem Erzbistum Trier und dem Herzogtum Luxemburg. Heute sind diese Zeiten längst vorüber, doch die Burgen beeindrucken immer noch mit ihrer imposanten Erscheinungsform. Beide Burgen können besichtigt werden, auf der Niederburg werden auch Führungen angeboten. Einmal im Jahr findet das Historische Burgenfest statt, ein großes Spektakel, bei dem Geschichte lebendig wird.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Februar 2018

Mottotag im Centre Charlemagne in Aachen
Am 25.02.2018 veranstaltet das Centre-Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen von 12:00 bis 17:00 Uhr einen Bier und Wir-Mottotag! Erfahren Sie bei kostenlosen Führungen alles über die Geschichte des Bieres und der Aachener Kneipenkultur. Zudem erwarten Sie tolle Aktionen rund ums Bierbrauen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Schrit_tmacher-Festival
20.02. bis 25.03.2018: Erleben Sie ein Tanz-Festival der besonderen Art! An verschiedenen Spielstätten in Aachen und Heerlen erwartet Sie ein bunter Mix aus internationalem und avantgardistischem Tanz. 15 Tanzkompanien aus der ganzen Welt entführen Sie bereits zum 23. Mal mit exklusiven Inszenierungen und interaktiven Performances zu Reisen jenseits der Alltagsgrenzen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Oche Alaaf! Karneval in Aachen
08. bis 13.02.2018: Im Februar wird sie wieder gefeiert – die fünfte Jahreszeit! Auch in Aachen finden zur Hochzeit des Karnevals wieder zahlreiche Sitzungen und Bälle statt. Stets beliebt und in seiner Art einzigartig ist der Aachener Kinderkostümzug am 11. Februar 2018, bei dem der Märchenprinz und die kleinen Narren durch die Straßen der Kaiserstadt ziehen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Januar 2018

Karlsfest in Aachen
28.01.2018: Am letzten Sonntag im Januar wird anlässlich des Todestages von Karl dem Großen im und um das Aachener Rathaus jährlich das Karlsfest gefeiert! Probieren Sie die typische Aachener Karlswurst oder bestaunen Sie Ritter in ihrer Rüstung und mittelalterliche Gesangsgruppen!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Der härteste Hindernislauf kommt an den Nürburgring
Am Samstag, 20.01.2018, erwartet Dich auf dem Nürburgring eine Kombination härter als Granit: Der härteste Hindernislauf kommt an die erbarmungsloseste Rennstrecke der Welt. Erstmals startet der Hindernislauf Winter Hell auf dem Nürburgring. Bei frostigen Temperaturen wartet eine 12 Kilometer lange Strecke durch die Eifel, über die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings auf Dich, gespickt mit zahlreichen Hindernissen.
(Quelle: Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG)

Wandertipp: Wasserlandroute
Länge: 16,7 km, Route: Einruhr bis Einruhr, Schwierigkeitsgrad: leicht, Rundtour. Die Wanderung durch den Nationalpark Eifel eröffnet wunderschöne Blicke auf den Obersee. Auch bei Wanderern mit Hund ist die Tour beliebt.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Dezember 2017

Weihnachtssingen auf dem Tivoli
17.12.2017: Ein ins Licht von tausenden von Kerzen gehülltes Stadion erwartet Sie beim diesjährigen Weihnachtssingen auf dem Tivoli – einem Aachener Fußballstadion. Begleitet von Chören und Musikgruppen aus Aachen und Umgebung stimmt ein ganzes Stadion in moderne und traditionelle Weihnachtslieder ein. Erleben Sie einen Gänsehautmoment zum Mitsingen – voller Besinnlichkeit, Gemeinschaft und Harmonie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Turmbesteigung St. Jakob
15.12.2017: Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Aachen! Von 18:00 bis 20:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, auf den Turm der Kirche St. Jakob – den höchsten Kirchturm Aachens – zu steigen und ihre Blicke schweifen zu lassen. Unten erwartet Sie ein kleines Adventevent mit Glühwein, Kakao, Waffeln und vielem mehr!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp: Winter-Wanderweg Oleftal
Länge: 8 km, Route: von/bis Schleiden-Gemünd, Schwierigkeitsgrad: leicht, Rundtour. Die Wanderung durch das malerische Oleftal führt auch zum Eifel-Blick Kreuzberg mit Ausblick auf die winterliche Eifel.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

November 2017

Winterzauber – eine weihnachtliche Stadtführung durch Aachen
Alte Gassen, warme Lichter und der Duft der Weihnachtszeit! Lernen Sie die Kaiserstadt und ihre Geschichte in weihnachtlicher Atmosphäre kennen. Die Führung "Winterzauber" findet vom 24.11. bis 22.12.2017 jeweils freitags um 18.00 Uhr und – mit Ausnahme vom 26. November – sonntags um 15.00 Uhr statt. Der Rundgang kann auch als Gruppenführung gebucht werden.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Sternzauber in Cochem
Ab dem 24.11.2017: Die kleine Moselstadt zeigt sich in der dunklen Jahreszeit von Ihrer wärmsten Seite. Die romantisch beleuchtete Reichsburg strahlt hoch über dem Fluss, in dem sich die stimmungsvollen Lichter nach der Dämmerung spiegeln. Die entzückend geschmückten Fachwerkhäuser am Markt, die stimmungsvollen Lichter und vielseitig dekorierten Schaufenster in der Altstadt laden zu einem gemütlichen Bummel abseits der Hektik in den größeren Städten ein.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Aachener Weihnachtsmarkt
Bald ist es wieder soweit! Ab dem 24.11.2017 lockt der Aachener Weihnachtsmarkt viele Besucher aus aller Welt in die Kaiserstadt. Ob Printen, heißer Glühwein oder festliche Musik – rund um Dom und Rathaus verleihen die kleinen Buden der Stadt eine vorweihnachtliche Atmosphäre.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Weihnachtsmärkte der Eifel
23.11. – 23.12.2017: In der Eifel locken viele kleine Weihnachtsmärkte in besonderer Atmosphäre. In Monschau erwartet Sie ein Markt inmitten von Fachwerkidylle, in Mörz finden Sie Handwerkskunst und in Manderscheid können Sie eine Burgweihnacht erleben.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Der Bergmann und das Weiße Gold
11.11.2017 bis 25.03.2018 im Couven – Museum Aachen: Feinstes Porzellan und Bergbau – diese beiden konträren Themen hat die Porzellanmanufaktur Meissen Mitte des 18. Jahrhunderts kunstvoll vereint. Als dekoratives Element schmückten verschiedene Szenen aus dem Bergbau exquisite Service und Kleinskulpturen. Das Couven Museum zeigt hierzu an die 90 Exponate aus der Sammlung der Achim und Beate Middelschulte-Stiftung aus Bochum und erinnert zugleich daran, dass auch Aachen als ältestes Steinkohlerevier Europas mit der Bergbautradition verbunden ist.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Cochemer Federweißenfest
10. – 12.11.2017: Zum Saisonabschluss wird in Cochem noch mal kräftig gefeiert. Beim Federweißenfest sind im großen Festzelt auf dem Endertplatz Spaß und gute Laune garantiert. Mehrere Tanz- und Unterhaltungsbands bieten von Pop bis Schlager für jeden Musikgeschmack etwas. Und neben dem frischen Federweißen darf natürlich der obligatorische Zwiebelkuchen nicht fehlen.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Wandertipp: Gerolsteiner Dolomiten Acht
Länge: 15,1 km, Route: Gerolstein bis Gerolstein, Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Eine schier unendliche Erlebnisschleife! Folgen Sie den formenreichen Gerol-Steinen und entdecken Sie die Kraft des Elixiers Wasser.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Oktober 2017

Nürburgring Drift Cup
In der Müllenbachschleife treffen sich vom 20. bis 22.10.2017 "Quertreiber" aus ganz Europa, um die Zuschauer mit quietschenden und qualmenden Reifen sowie soundstarken Motoren zu beeindrucken.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Nacht der offenen Kirchen
20.10.2017: Von spirituellen Angeboten, Installationen und Ausstellungen bis hin zu Konzerten oder Theateraufführungen – bei der diesjährigen Nacht der offenen Kirchen in Aachen erwartet Sie ein vielfältiges Programm! Los geht´s mit dem Kinderprogramm ab 15.00 Uhr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Ausstellung Bier & Wir. Brauen, Trinken, Feiern in Aachen
Vom 14.10.2017 bis zum 25.02.2018 im Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen: Neben den einst in Aachen hergestellten Bieren wie Degraa, Decker, Bürgerbräu und Walfisch, widmet sich die Ausstellung vor allem der hiesigen Kneipenszene. Die Bandbreite an Lokalen – von gutbürgerlich bis skurril – war in der Nachkriegszeit erstmals in Aachen erlebbar. Fast vergessen: Hier eröffnete auch die erste Diskothek der Welt!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

ADAC Westfalen Trophy
Etwas gediegener, aber nicht weniger spannend geht es vom 13. bis 15.10.2017 bei der ADAC Westfalen Trophy zu. Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge – hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Baletto Musicale
Orgelkonzert am 08.10.2017 um 19.00 Uhr im Kloster Heidberg in Eupen.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Der Junge Chor Aachen gastiert in der Friedenskirche Eupen
Chor- und Orgelkonzert in der Friedenskirche Eupen Klötzerbahn, B-4700 Eupen Dienstag, 03.10. 2017 ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Aktionstag der Aachener Vereine
Am Sonntag, 01.10.2017, findet wieder "Ehrenwert" statt. Aachener Vereine präsentieren sich an zahlreichen Plätzen und mit einem bunten Programm auf fünf Bühnen in der Innenstadt. Aus diesem Anlass öffnen auch Aachens Geschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen. Seien Sie dabei!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Tipps für die Herbstferien 2017
Die Eifel färbt sich gerade jetzt in bunten Herbsttönen – perfekt für Ausflüge in der frischen Luft! Und wenn das Wetter mal trüb ist? Die Museen der Eifel machen Wissenschaft und Technik lebendig.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

NEU: Traumpfädchen
Kurze Wandertouren zwischen 3 und 7 Kilometern, weniger steil, Einkehr und Rast stehen im Vordergrund – das sind die neuen Premium-Spazierwanderwege in der Eifel. Perfekt für Familien und für den An- und Abreisetag.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Wandertipp: Eifelsteig-Etappe 11
Länge: 23,4 km, Route: Daun bis Manderscheid, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll. Durch herbstliche Wälder und idyllische Pfade geht es entlang der Dauner Maare bis zur Burgenstadt Manderscheid. Mit dem Bus kommt man wieder zum Ausgangspunkt.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

September 2017

Veranstaltungen in der Stadt Eupen
17.09.2017: Lambertusmarkt und zweite Auflage des Bierfestes in Eupen
09.09., 10.09., 22.09., 23.09.2017: Kabarett Jedermann im Foyer des Jünglingshauses
08.-09.09.2017: Grenzecho tanzt, rockt, feiert.
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Tatort Eifel
Das Krimifestival Tatort Eifel findet seit 2001 im zweijährlichen Turnus in der Vulkaneifel statt. In diesem Jahr gehen die Ermittler vom 15.-23.09.2017 an den verschiedensten Orten auf Spurensuche. Krimifans können sich auf spannende Unterhaltung mit viel Prominenz freuen. Auch für die Filmbranche wird ein umfassendes Fachprogramm geboten, das die Möglichkeit zum intensiven Austausch bietet.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

AachenSeptemberSpecial
Das Aachener Musikevent vom 14. bis 17.09.2017: Bereits zum elften Mal in Folge verwandelt sich die Aachener Innenstadt in ein großes Open Air Festival. An vier Tagen begeistern nationale und internationale Künstler ihr Publikum auf ingesamt vier Bühnen mit einem kostenlosen Mix aus Soul, Blues, Jazz und vielem mehr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Tag des offenen Denkmals
Am Sonntag, 10.09.2017, öffnen verschiedene Denkmäler in Aachen und Umgebung wieder ihre Türen. Unter dem Motto "Macht und Pracht" werden den Besuchern beeindruckende Fassaden, imposante Innengestaltungen oder unbekannte Geschichten erläutert.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Die Höhner spielen auf der Bühne unter Sternen
Die Höhner kommen zur "Bühne unter Sternen 2017". Die Kölner Kultband wird am Sonntag, 10.09.2017 zum ersten Mal auf Burg Nideggen auftreten. Nach SEVEN (Donnerstag, 7.9.), Till Brönner (Freitag, 8.9.) und Jamie Cullum (Samstag, 9.9.) ist das Programm der "Bühne unter Sternen" nun komplett.
(Quelle: Kreisverwaltung Düren)

DTM-Endspurt startet auf dem Nürburgring
Vom 08. bis 10.09.2017 startet die international populärste Tourenwagenserie DTM auf dem Nürburgring zu den Saisonrennen 13 und 14. Auf der Grand-Prix-Strecke geht der Titelkampf in die heiße Phase. Ein DTM-Wochenende ist mehr als nur eine Motorsportveranstaltung. Neben packender Rennaction in der DTM und den hochkarätigen Rahmenserien ist vor allem das Fahrerlager einen Besuch wert. Hier gibt es jede Menge zu sehen und die DTM-Stars bei Autogrammstunden und Interviewrunden zum Anfassen.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Wandertipp: Burgen-Route
Länge: 17 km, Route: Blankenheim Wald bis Hellenthal, Schwierigkeitsgrad: mittel. Burgen-Liebhaber kommen hier auf Ihre Kosten: Gleich drei Burgen gibt es bei dieser idyllischen Wandertour zu entdecken.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour: Vulkanpark-Radweg
Länge: 32 km, Route: Mayen bis Andernach, Schwierigkeitsgrad: leicht, familienfreundlich. Überwiegend flach geht es von der Eifel bis zum Rhein durch den Nationalen Geopark Laacher See.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

August 2017

Sternwarte Hoher List
Die Sternwarte war lange Jahre eine Außenstation der Universität Bonn. Gelegen ist sie auf der Hohen List oberhalb von Schalkenmehren. Im Februar 2002 wurden die Forschungen im Observatorium beendet, doch das bedeutet nicht, dass die Warte nun langsam verfällt. Eine Gruppe engagierter Künstler, die sich "Künstlergruppe SternwARTe" nennt, hat die Veranstaltungsreihe "Kleiner Sternensommer" ins Leben gerufen, die in diesem Jahr vom 27.08. bis 02.09.2017 stattfindet. Neben Konzerten finden auch beispielsweise ein Vortrag mit Dr. Uli Klein, Astronom, und eine Denkwerkstatt mit Dr. Tim Becker statt.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Historisches Burgenfest Manderscheid
In diesem Jahr findet das Historische Burgenfest Manderscheid am 26. und 27.08.2017 statt. Busse bringen die Besucher von den Parkplätzen in Manderscheid und am Ortsrand Pantenburg an beiden Tagen kostenlos zum Veranstaltungsgelände. Ein Wochenendticket kostet für Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahren 5,00€, für Erwachsene 16,00€. Es besteht auch die Möglichkeit, Tagestickets zu erwerben. Diese kosten für Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahren 4,00€, für Erwachsene 10,00€. Verkleidete Besucher erhalten Rabatt. Neben den Ritterturnieren wartet als weiterer Höhepunkt der Festtage das große Feuerwerk am Samstagabend nach dem Nachtturnier.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Veranstaltungen in der Stadt Eupen
26.-27-08.2017: Oxfam Trailwalker
19.08.2017: Offene Bühne : Blues-Konzert mit Professor Bottleneck
19.08.2017: "Ostbelgische Orgelsommer" um 19.30 Uhr St. Nikolaus-Kirche
(Quelle: Tourist-Info Eupen)

Kimiko-Festival
Ludwig Forum 25. – 27.08.2017: Zum dritten Mal in Folge verwandelt sich in diesem Sommer der Hof und Garten des Ludwig Forum Aachen wieder in ein Festival-Gelände. Beim Kimiko-Festival erwartet Sie ein bunter Mix aus Live-Acts, tollen Performances sowie spannenden Museumsführungen und vielem mehr.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Weinsommer
24. – 27.08.2017: Im August ist es wieder so weit: auf dem Aachener Katschhof präsentieren rund 20 rheinland-pfälzische Winzer ihre Weine. Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie mehr zu den Anbaugebieten und Weinen, die Sie natürlich direkt vor Ort kosten können.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Für Adrenalinjunkies und Zuckerschnuten
Vom 11. bis zum 21.08.2017 lockt der Öcher Bend auf 40.000 Quadratmetern wieder mit vielen Schaustellern und tollen Aktionen Aachener und Gäste auf den Rummelplatz!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Nürburgring 11. – 13.08.2017: Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Muße-Plätze eröffnet
Ausgewählte Vulkaneifel-Pfade wurden um die sogenannten Muße-Plätze ergänzt und laden nun als Muße-Pfade dazu ein, an bestimmten Stellen innezuhalten, die umgebende Natur zu genießen und bewusst zur Ruhe zu kommen. Als erster dieser Pfade fertiggestellt und eröffnet wurde der Maare-und-Thermen-Pfad, der in zwei Etappen von Ulmen nach Bad Bertrich führt. Ständiger symbolischer Begleiter auf diesem Weg ist das Kerbholz und sind die Geschichten von Menschen, die etwas auf dem Kerbholz hatten und haben – Räuber, Ritter und wilde Gesellen.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Juli 2017

Archimedischer Sandkasten
Katschhof 29.07. – 20.08.2017: Mitten im Herzen der Kaiserstadt finden Sie auch diesen Sommer wieder den "Archimedischen Sandkasten." Spiel-Bagger und Schaufeln warten dort von morgens bis abends auf die ganze Familie. Als Teil der städtischen Ferienspiele werden Kinder und Jugendliche zudem eine riesige Skulptur aus Dachlatten bauen. Am 3. August können Grundschulkinder im eXploregio.mobil experimentieren, die FH Aachen zeigt in ihrem FabBus, wie 3D Drucken funktioniert und die Hochschule für Musik und Tanz Aachen sorgt für die passende musikalische Untermalung.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Das Weltfest des Pferdesports 2017 – Der CHIO in Aachen
Das Weltfest des Pferdesport – der CHIO Aachen – rückt immer näher und die Vorfreude steigt! Vom 14. – 23.07.2017 wird das beliebte Reitsportevent wieder Besucher aus aller Welt nach Aachen führen und begeistern – Gänsehautfeeling und Spannung garantiert!
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Bestes Motorsport-Entertainment bei den 6 Hours of Nürburgring
Bei den "FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring" treten vom 14. bis 16.07.2017 die schnellsten Hightech-Sportwagen der Welt zur "Le Mans-Revanche" am Nürburgring an. Der spektakuläre Fight der Le-Mans-Prototypen und GTs wird ein Fest für alle Zuschauer: Mit zahlreichen Attraktionen und Aktionen sorgt die Sportwagen-Königsklasse während des gesamten Wochenendes für beste Unterhaltung.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

500 Jahre Reformation
Aachen feiert das Reformationsjubiläum – Welche Auswirkung hatte die Reformation auf die damalige, freie Reichsstadt Aachen? Bei unserer Führung "Reformation in Aachen" am 05.07.2017 um 18 Uhr verraten wir es Ihnen. Zudem werden unter dem Motto "Das Ringen um den rechten Glauben" im Zeitraum 03.06. – 03.09.2017 verschiedene Ausstellungen in drei Aachener Museen stattfinden.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Anfang Juli dreht Aachen am Rad…
…mit gleich zwei Radsportevents an einem Wochenende! Während sich am 01.07.2017 beim Radrennen der Aachener Bank "Rund um Dom und Rathaus" noch die Hobbyradler beweisen können, rollen einen Tag später, am 02.07.2017, die weltbesten Radsportprofis auf einer Strecke von 12 km über Aachener Pflaster und begeistern damit Zuschauer und Radfans auf der ganzen Welt.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Wandertipp: Schieferregion Kaulenbachtal
Länge: 14,2 km, Route: Müllenbach bis Müllenbach, Schwierigkeitsgrad: mittel, Rundtour. Es erwarten Sie zahlreiche alte Schiefergruben und auch das Kloster und die Wallfahrtskirche Maria Martental.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour: Kosmosradweg
Länge: 21 km, Route: Daun bis Meerfeld, Schwierigkeitsgrad: leicht,familienfreundlich. Eine Reise durchs Weltall: Entlang der Planeten des Sonnensystem radelt man bis zum Urknall. Tipp: Badesachen einpacken und im Naturfreibad Meerfelder Maar erfrischen!
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Juni 2017

Eifelrennen weckt Erinnerung an ersten Motorsport in der Grünen Hölle
Am 18. Juni 1927 wurde die Strecke eröffnet und vom 16. bis 18.06.2017 treffen sich unzählige klassische Automobile, um dieses Ereignis zu feiern. Im Rahmen der Nürburgring Classic wird das "Eifelrennen" als Lauf für Old- und Youngtimer auf der 25,378 km langen Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife ausgetragen. Daneben sind Rennwagen und Motorräder aus vielen weiteren Epochen zu sehen. Die Besucher können dabei Motorsporthistorie hautnah erleben.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Historischer Jahrmarkt
Jeder Besuch Kornelimünsters ist wie eine Reise in längst vergangene Zeiten. Wer aber den historischen Jahrmarkt besucht, gerät garantiert ins Staunen: Gaukler, fliegende Händler und Karussells der Kaiserzeit sorgen vom 14. bis 18. Juni 2017 für ein einzigartiges Erlebnis für die gesamte Familie.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Mosel-Wein-Woche in Cochem
Alle Weinliebhaber können sich freuen: Vom 14. bis 18.06.2017 findet die diesjährige Mosel-Wein-Woche auf dem Endertplatz in Cochem statt. 11 Weinbaugemeinden aus dem Ferienland Cochem präsentieren ihre edlen Rieslingweine und rassige Winzersekte.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

5. Chorbiennale in Aachen
"Bridges" lautet das Motto der 5. Internationalen Chorbiennale in Aachen, die sich vom 9. bis zum 17. Juni mit insgesamt 29, in großen Teilen kostenlosen, Konzerten und Veranstaltungen in der Stadt präsentiert. Neben rund 1.000 Sängerinnen und Sängern aus Aachen und Umgebung sind Chöre aus Frankreich, der Urkaine, Slowenien, Finnland und Schweden zu Gast in Aachen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Schwimmen in den Maaren
Bei heißen Temperaturen kommt eine Abkühlung im frischen Nass gerade recht. Die Möglichkeit, in einem Krater zu schwimmen bietet sich in gleich vier wassergefüllten Maaren der Vulkaneifel: im Pulvermaar, im Schalkenmehrener, im Gemündener und im Meerfelder Maar. Die Schwimmbäder dort sind nun eröffnet und freuen sich auf viele Wasserraten.
(Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Mai 2017

Saisoneröffnungswanderung im Ferienland Cochem
27.05.2017: In diesem Jahr möchten wir Sie zu einer erlebnisreichen Wanderung durch unser vielfältiges Moselweinkulturland einladen. Gemeinsam erwandern wir unter dem Motto "Erlebnis Moselsteig" die Route von Klotten nach Pommern.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

24-Stunden-Rennen am Nürburgring
24.-27.05.2017: Bei der größten Motorsportparty des Jahres kommen die Fans voll auf ihre Kosten. Sie erleben nämlich nicht nur vier Tage Weltklasse-Motorsport. Es gibt auch jede Menge "Programm neben dem Programm".
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Zehn Kulturhäuser warten am 21. Mai mit Sonderveranstaltung auf
Der Internationale Museumstag 2017 steht am Sonntag, 21. Mai, unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!". Im Kreis Düren beteiligen sich zehn Kulturhäuser an dem Tag und bieten freien Eintritt. Zudem gibt es kostenlose Führungen, Sonderprogramme und Mitmach-Aktionen für Groß und Klein.
(Quelle: Kreisverwaltung Düren)

Führungen im UNESCO Geopark Vulkaneifel
Der Vulkanismus hat die Landschaft der Eifel besonders geprägt. Zertifizierte Naturführer nehmen Sie mit auf eine Reise in die vulkanische Vergangenheit und zeigen Ihnen die Besonderheiten im UNESCO Geopark Vulkaneifel.
18.05.2017 in Meerfeld: Vom Maar zum Bergkratersee
07.05.2017 in Bad Bertrich : Vulkangebiet Bad Bertrich
04.05.2017 in Gillenfeld: Die Feuerlandschaft der Vulkaneifel
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Rahmenprogramm Karlspreis 2017
Das Programm zum Internationalen Karlspreis 2017, der in diesem Jahr an Prof. Timothy Garton Ash verliehen wird, ist erschienen. Das kostenlose Programmheft erhalten Sie in der Tourist Info Elisenbrunnen.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Neuer Premiumwanderweg Cochemer Ritterrunde
Dieser Moselsteig-Seitensprung hoch über der Stadt Cochem hat alles, was man sich für einen Trip an der Mosel nur wünschen kann: Trutzige Burgen, mit Reben bedeckte Moselhänge, markante Felsklippen, herrliche Flusspanoramen, wunderbare Waldpassagen und am Ende wartet eine pittoreske Altstadt, in der man den berühmten Mosel-Riesling genießen kann.
(Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Wandertipp: Eifelsteig Etappe 15
Länge: 17 km, Route: Kordel bis Trier, Schwierigkeitsgrad: mittel
Ein Höhepunkt der Wandertour sind die Hängebrücken im Butzerbachtal – diese wurden nach Sanierungsarbeiten jetzt wieder eröffnet.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Radtour auf dem Maare-Mosel-Radweg
Maare-Mosel-Radweg, Länge: 57 km, Route: Daun bis Bernkastel-Kues, Schwierigkeitsgrad: leicht, familienfreundlich. Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es über Brücken und durch Tunnel mitten durch die Vulkaneifel. Zurück gelangt man mit dem Radlerbus.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

April 2017

Eifeler Sonntagsausflug
In Schleiden am 30.04.17: Erlebnistag im Nationalpark Eifel mit geführten Wanderungen, Rad- und Pedelectouren, MTB-Touren, Geo-Caching-Event, großem Frühlingsmarkt, Kutschfahrten und Open-Air Musik.
(Quelle: Eifel Tourismus (ET) GmbH)

Führungstipp – Wo Wasser plätschert
Spannende Geschichten rund um Aachens Brunnen – Einmal eintauchen in interessante Geschichten über Aachens Vielzahl an Brunnen? Bei der Themenführung am Sonntag, 30.04.2017, ist das möglich.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Osterferien in der Grünen Hölle am Nürburgring
Osterwochenende: Treffpunkt für Touristenfahrer, Tuning- und Drift-Fans. Auch im Jubiläumsjahr lockt der Nürburgring seine Besucher am Osterwochenende wieder mit vielfältigen Angeboten in die "Grüne Hölle". Neben dem ersten Lauf des Nürburgring Drift Cups vom 15. bis 17.04.2017 und den Touristenfahrten auf Nordschleife und Grand-Prix-Strecke vom 14.04. bis 17.04.2017 werden den Motorsportfans und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten geboten, ihr verlängertes Wochenende spannend zu gestalten.
(Quelle: capricorn Nürburgring GmbH)

Der Öcher Bend – Die Kirmes-Attraktion im Dreiländereck
Ab 15.04.2017 kann auf dem Bendplatz in Aachen wieder geschlemmt, geschlendert und gefahren werden, was das Zeug hält. Bendtaler sind in der Tourist Info Elisenbrunnen erhältlich.
(Quelle: aachen tourist service e.v.)

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Eifel Tipps

Burg Satzvey

Burg Satzvey >>
Kloster Himmerod

Kloster Himmerod >>
Maria Laach

Maria Laach >>

Last Minute Eifel – Frühbucher – Sonderangebote

Ein Ferienhaus Eifel zum Schnäppchenpreis mieten

Ob Ferienwohnung oder Ferienhaus – oft gibt es Preisnachlässe, wenn Sie entweder flexibel und spontan oder sehr frühzeitig eine Unterkunft für den Urlaub buchen. Sowohl Last Minute Bucher als auch Frühbucher haben Vorteile.

Zusätzlich gibt es Sonderangebote unter den Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Sie mieten beispielsweise 14 Tage und zahlen nur 12 Tage. Stöbern Sie in den aktuellen Sonderangeboten.

Zu Sonderangeboten, Last Minute Eifel Angeboten und Frühbucher Rabatten >>

Last Minute, Frühbucher, Sonderangebote

Last Minute Eifel, Frühbucher Angebote und Sonderangebote >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Eifel Info >>