Ein Ferienhaus im Hohen Venn mieten

Das Hohe Venn ist eine grenzübergreifende Hochfläche in der Eifel, die sich an der belgischen Grenze erstreckt und optimale Voraussetzungen für einen naturnahen Ferienhaus Urlaub bietet.

Ferienhaus Hohes Venn

Urlauber, die ein Ferienhaus im Hohen Venn mieten wollen, haben die Wahl zwischen einem Eifel Ferienhaus auf deutscher oder auf belgischer Seite. Weit verbreitet sind frei stehende Häuser mit Dächern, die auf der Wetterseite bis zum Boden reichen. Insbesondere im Winterhalbjahr ist das Klima rau und es fallen häufig Niederschläge. Um der Witterung zu trotzen, wurden vielerorts haushohe Hecken zum Schutz vor Nässe und Kälte angelegt.

Die Landschaften im Hohen Venn sind geprägt von waldbedeckten Hügeln, saftigen grünen Wiesen und ausgedehnten Hochmooren. Die Ferienhäuser im Hohen Venn liegen nahezu ausnahmslos oberhalb von 600 m über dem Meeresspiegel. Monschau bildet auf deutscher Seite die östliche Begrenzung des Hochplateaus, während das belgische Spa die Hochfläche im Westen begrenzt. Wanderwege im Hohen Venn führen im Bereich der Moore und Feuchtgebiete zum Teil über Holzstege.

Wählen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus im Hohen Venn:

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>