Kronenburg – malerisches Burgdorf in der Nordeifel

Das malerische Burgdorf Kronenburg liegt im Oberen Kylltal und setzt sich aus den Ortsteilen Kronenburg und Kronenburgerhütte zusammen. Es entstand im 13. Jahrhundert als Ansiedlung um eine mittelalterliche Burganlage.

Kronenburg

Kronenburg
Foto: Gemeinde Dahlem

Kronenburg - Burgbering

Ausflug in die Geschichte
Einen knapp 600 m hohen Felsen im Oberen Kylltal wählte im 13. Jahrhundert das Rittergeschlecht der Edlen von Dollendorf als Standort für eine Burg aus. Dank der strategisch günstigen Lage hoch über dem Fluss Kyll konnte ein Großteil des Tales kontrolliert werden. Um die Burg entstand, wie so oft im Mittelalter, eine kleine Siedlung. Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Kronenburg im Jahr 1277.

Die Ansiedlung wurde durch einen sogenannten Burgbering – eine Ringmauer – in die Burganlage integriert. Bis zum 15. Jahrhundert residierte auf der Burg das Geschlecht der Kronenburger. Im Jahr 1555 übernahm das Herzogtum Luxemburg die Herrschaft über den Ort und im frühen 18. Jahrhundert gehörte Kronenburg mehrere Jahrzehnte lang zum Herrschaftsbereich der spanischen Krone.

Kronenburg - Burgbering

Mittelalteridylle in Kronenburg
Die mittelalterlichen Strukturen sind in Kronenburg noch heute erhalten. Die 450 Einwohner leben in zweigeschossigen Stein- und Fachwerkhäusern, die sich an der ehemaligen Ringmauer aneinanderreihen. Die kopfsteingepflasterten Gassen erzeugen ein romantisches Flair. In die mittelalterliche Befestigungsanlage integriert wurde die Kirche St. Johann Baptist. Der Bau des Gotteshauses war im Jahr 1508 abgeschlossen. Da die Kirche ein Teil der Burgmauer ist, diente der Kirchturm gleichzeitig als Wehrturm für die Burganlage.

Der Ortsteil Kronenburgerhütte liegt am Flussufer der Kyll unterhalb des Burgberges. Bis zum 18. Jahrhundert wurde hier Eisen verhüttet und zu Waren des täglichen Bedarfs verarbeitet. Vor der mittelalterlichen Kulisse des Burgdorfes finden alljährlich im September die Kronenburger Kunst- und Kulturtage statt. Im Rahmen des landesweiten Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft” errang Kronenburg im Jahr 2006 die Goldmedaille.

Kronenburg - Luftaufnahme

Kronenburg - Luftaufnahme
Foto: Gemeinde Dahlem

Burgruine Kronenburg und Burghaus
Im Zentrum des Burgdorfes erheben sich die Ruinen der Kronenburg. Das mittelalterliche Gemäuer war seit der Mitte des 18. Jahrhunderts dem Verfall preisgegeben, nachdem im Zuge der Französischen Revolution der Adel in dieser Region enteignet wurde. Die Bewohner nutzten die Anlage als Steinbruch und verarbeiteten das Baumaterial in ihren Häusern und Wirtschaftsgebäuden. Die Überreste im Ortszentrum sind frei zugänglich und können besichtigt werden. Im Jahr 1766 wurde das Burghaus Kronenburg errichtet. Es steht direkt gegenüber von der Burgruine im historischen Ortskern. Das Burghaus gilt als Geburtsstätte des Tourismus in dieser Eifelregion, denn bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude als Gästehaus geführt. Heute ist ein 4-Sterne-Schlosshotel in dem historischen Bauwerk untergebracht.

Kronenburg - Kronenburger See

Kronenburg - Kronenburger See
Foto: Gemeinde Dahlem

Kronenburg - Segelboot

Freizeitparadies Kronenburger See
In den 1970er Jahren wurde ein Staudamm errichtet, der das Wasser des Flusses Kyll zum Kronenburger See anstaute.

Der See hat die Funktion eines Hochwasserrückhaltebeckens und hat sich zu einem populären Freizeitparadies entwickelt.

Auf der 27 Hektar großen Wasserfläche tummeln sich in den Sommermonaten Segler und Windsurfer.

Kronenburg - Badespaß im Kronenburger See

Am Ufer warten Angler auf einen kapitalen Karpfen. In dem großen Ferienpark am Seeufer können Sie ein Ferienhaus in der Eifel als Urlaubsunterkunft mieten.

Im südlichen Bereich des Kronenburger Sees befindet sich eine Freizeitanlage mit Badestrand, Bootsverleih, Tennisplätzen, Minigolfanlage und Kinderspielplätzen.

Lassen Sie sich vom mittelalterlichen Charme des Burgdorfes Kronenburg verzaubern und statten Sie dem idyllischen Kleinod in der Nordeifel in Ihrem Ferienhaus Urlaub einen Besuch ab. Lernen Sie die einladenden Ferienhäuser der Eifel von ihrer besten Seite kennen und nutzen Sie die Freizeitanlagen der Umgebung.

Kronenburg - Freizeitparadies Kronenburger See

Kronenburg - Freizeitparadies Kronenburger See
Foto: Gemeinde Dahlem

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Kronenburg - Kronenburger See im Herbst

Kronenburg - Kronenburger See im Herbst
Foto: Gemeinde Dahlem

Eifel Tipps

Kyll-Radweg

Kyll-Radweg >>
Schnee-Eifel

Schnee-Eifel >>
Ferienhaus von privat

Ferienhaus Eifel privat >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Orte in der Eifel >>