Kall – waldreiche Gemeinde in der Nordeifel

Die Gemeinde Kall liegt im Nationalpark Eifel am Fuß eines Kalksandsteingebirges. Die Nationalparkgemeinde setzt sich aus 23 Ortsteilen zusammen, die von bewaldeten Tälern und Höhenzügen umgeben sind.

Kall

Kall - Steinfeld
Foto: Eifel Tourismus GmbH

Kall - Eifeler Milchweg Schautafel

Kall – Wander- und Radlerparadies in der Nordeifel
Die waldreiche Eifelgemeinde Kall in der Nordeifel ist ein Paradies für Outdoor-Aktivisten. Die Orte im Gemeindegebiet sind ein hervorragender Startpunkt für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren. Durch die Region führt der 330 km lange Eifelsteig, der die Städte Aachen und Trier miteinander verbindet.

Auf den Spuren der Römer wandern Sie entlang des Römerkanal-Wanderweges. Er folgt dem Verlauf einer antiken Wasserleitung, die zur Römerzeit Wasser aus den Eifelhöhen bis nach Köln transportiert hat. Regionale Wanderwege sind der Milchweg und der Pingenwanderweg.

Zum Radeln durch eindrucksvolle Naturlandschaften lädt die Eifel-Höhen-Route ein. Traumhafte Panoramablicke öffnen sich auf einer Tour, allerdings müssen Sie einige anspruchsvolle Steigungen überwinden. Darüber hinaus ist die „Tälerroute Urft” perfekt zum Genussradeln geeignet.

Kall - Kloster Steinfeld, Torbogen

Kloster Steinfeld
Steinfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Kall und besteht im Wesentlichen aus den Gebäuden der gleichnamigen Klosteranlage. Die Ursprünge des Klosters gehen bis in das 11. Jahrhundert zurück.

In den Status einer Abtei wurde die Anlage im Jahr 1184 erhoben. Zu diesem Zeitpunkt war die romanische Basilika auf dem Klostergelände bereits eingeweiht.

Der imposante Kirchenbau mit den beiden Rundtürmen ist eine der frühesten Gewölbekirchen, die auf deutschem Boden erbaut wurden. In der Basilika werden die sterblichen Überreste des Heiligen Hermann Joseph von Steinfeld aufbewahrt.

Zu den wertvollsten Ausstattungsgegenständen gehört die König-Orgel aus dem Jahr 1727, die opulent im Barockstil gestaltet wurde. Sehenswert in der Klosteranlage sind der gotische Kreuzgang, der im 15. Jahrhundert den romanischen Vorgängerbau ersetzte und der Klostergarten mit einem begehbaren Labyrinth.

Kall - Kloster Steinfeld, Basilika

Kall - Kloster Steinfeld, Basilika
Foto: Hans-Jürgen Sittig / Eifel Tourismus GmbH

Regierungsbunker der Landesregierung
Versteckt hinter hohen Bäumen im Ortsteil Urft liegt der ehemalige Regierungsbunker der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Die atombombensichere Anlage erstreckt sich unterirdisch über zwei Stockwerke und besteht aus rund 100 Räumen. Im Ernstfall konnten sich der Ministerpräsident und die Regierungsmitglieder bis zu 30 Tage in dem Bunker aufhalten. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die Anlage aufgegeben und an Privatpersonen verkauft. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden der Standort und die Ausstattung der Anlage geheim gehalten. Die Betreiber richteten ein Dokumentationszentrum im Regierungsbunker ein und machten die Anlage im Jahr 2009 für die Öffentlichkeit zugänglich. Wenn Sie sich für die jüngere Geschichte der Bundesrepublik interessieren, sollten Sie dem Bunker in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in der Eifel einen Besuch abstatten.

Veranstaltungen in Kall
In den Sommermonaten und über das Jahr verteilt finden einige Veranstaltungen im Gemeindegebiet von Kall statt. Alljährlich am ersten Wochenende nach Pfingsten wird das Kloster Steinfeld zum Austragungsort des Eifeler Musikfestes. Anhänger klassischer Musik kommen anlässlich dieses Ereignisses bei vielen Konzerten auf ihre Kosten. Unabhängig von der Jahreszeit werden einmal in der Woche Führungen durch den Regierungsbunker und durch die Klosteranlage angeboten. Immer freitags findet auf dem Rathausvorplatz der Wochenmarkt statt. An den Ständen bieten die Händler regionale Erzeugnisse und frische Bauernhofprodukte an.

Verbringen Sie in der waldreichen Gemeinde Kall einen naturnahen Erlebnisurlaub in der Eifel und nutzen Sie den Standort als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren im Nationalpark Eifel.

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Eifel Tipps

Ferienwohnung von privat

Ferienwohnung Eifel privat >>
Eifel Karte

Eifel Karte >>
Reiterferien

Reiterferien Eifel >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Orte in der Eifel >>