Eschweiler – Burgenstadt am Nordrand der Eifel

Die 55.000 Einwohner zählende Mittelstadt Eschweiler liegt am Nordrand der Eifel in der Nähe des Dreiländerecks Deutschland-Belgien-Niederlande.

Eschweiler

Eschweiler - Wasserschloss Haus Kambach
Foto: © Ferienhaus-Eifel.com | B.G.

Eschweiler - die Inde

Eschweiler: Stadt im Grünen
Eschweiler liegt am Rand der Nordeifel, die nördlich des Stadtgebietes in die flache Zülpicher Börde übergeht. Die Stadt erstreckt sich an beiden Ufern des Flüsschens Inde, das außerhalb des Zentrums von Eschweiler eine idyllische Auenlandschaft bildet.

Im Norden liegt mit dem Blausteinsee ein beliebtes Naherholungsgebiet. Der künstlich angelegte See entstand im Zuge der Rekultivierung eines alten Braunkohletagebaus. Im Sommer tummeln sich Kitesurfer, Segler, Kanuten und Ruderer auf der Wasserfläche.

Im Süden von Eschweiler steigt das Gelände zum Eifelvorland an. Hier liegen mit dem Eschweiler Stadtwald, dem Bovenberger Wald und dem Propsteier Wald ausgedehnte Waldgebiete, die von einem Netz an Wanderwegen, Radwegen, Nordic Walking Strecken und Trimm-dich-Pfaden durchzogen werden.

Eschweiler - Rundturm Burg Eschweiler

Den Beinamen „Burgenstadt” verdankt Eschweiler der großen Anzahl Burgen, die mehrheitlich zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert errichtet wurden.

Burgenreichtum in Eschweiler
Die zahlreichen Burgen aus verschiedenen Jahrhunderten machen Eschweiler zu einem populären Ausflugsziel in einem Urlaub in einem Ferienhaus in der Eifel.

Im Stadtzentrum liegt die Burg Eschweiler, die im frühen 14. Jahrhundert aus Bruch- und Backstein errichtet wurde. Ihre Überreste sind heute schwer auszumachen, da das Gelände der Burg mit dem Krankenhaus (Sankt-Antonius-Hospital Eschweiler) überbaut wurde. Sehenswert sind die drei erhaltenen Rundtürme, die einst Teil der Burgmauer waren.

Eschweiler - Burg Röthgen

Eschweiler - Burg Röthgen
Foto: © Ferienhaus-Eifel.com | B.G.

Eschweiler - Haus Kambach

In einem deutlich besseren Erhaltungszustand befindet sich die Burg Röthgen. Die niederrheinische Wasserburg wurde um das Jahr 1350 fertiggestellt und im 16. Jahrhundert umgebaut. Ein bedeutendes Rittergut war einst die Wasserburg Kinzweiler. Übrig ist nur noch das Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert. Es befindet sich in Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden.

Ebenfalls im Stadtteil Kinzweiler befindet sich das barocke Wasserschloss Haus Kambach. Ein breiter Wassergraben umgibt noch heute die Kernburg. Das Schlossrestaurant steht allen Besuchern offen. Von der Sonnenterrasse geht der Blick direkt auf die Golfanlage Haus Kambach.

Eschweiler - Marktplatz und Pfarrkirche

Die Altstadt von Eschweiler
Das Bild der Altstadt von Eschweiler wird von prächtigen Herrenhäusern dominiert. Im Zentrum liegt der Marktplatz mit der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Die wertvollsten Ausstattungsgegenstände sind eine Sonnenuhr aus dem Jahr 1658, ein Tabernakel aus Silber und ein Vesperbild aus dem 14. Jahrhundert.

Mit der Peilsgasse, der Schnellengasse, der Kochsgasse und der Funkengasse durchziehen enge Straßen die Altstadt.

Eschweiler - Hausfassaden

Die Wollenweberstraße verdankt ihren Namen den im 18. Jahrhundert hier ansässigen Webereien. Von der mittelalterlichen Stadtmauer sind nur noch Reste erhalten. In der Dürener Straße steht das Alte Rathaus von Eschweiler. Das klassizistische Bauwerk stammt aus dem Jahr 1824 und ist heute das Restaurantgebäude eines Hotels.

Naturschutz- und Naherholungsgebiete
Südlich von Eschweiler erstrecken sich der Stadtwald, der Propsteier Wald, die Halde Nierchen und der Bovenberger Wald.

Eschweiler - Segelboot auf dem Blausteinsee

Die Waldgebiete sind ausgewiesene Landschaftsschutzgebiete und laden zum Wandern und Radfahren ein. Waldlehrpfade und Reitwege durchziehen die Waldgebiete. Mehrere stillgelegte Schächte befinden sich in dieser Region.

Der Blausteinsee nördlich von Eschweiler ist ein Wassersportparadies.

Neben Surfern, Seglern und Schwimmern kommen auch Taucher auf ihre Kosten. Am Westufer wurde ein Tauchgebiet eingerichtet, in dem unter anderem ein Schiff und ein Unimog versenkt wurden. Am Seeufer gibt es eine Badestelle und zahlreiche Angelplätze.

Planen Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser der Eifel einen Abstecher nach Eschweiler ein und besichtigen Sie die zahlreichen Wasserburgen im Stadtgebiet.

Eschweiler - Blausteinsee

Eschweiler - Blausteinsee
Foto: © Ferienhaus-Eifel.com | B.G.

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Eifel Tipps

Burg Nideggen

Burg Nideggen >>
Burg Stolberg

Burg Stolberg >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Orte in der Eifel >>