Klettern in der Eifel

Buntsandstein, Basaltsäulen, Quarzit und Dolomitgestein – die Eifel hält ein breites Spektrum an klettertauglichen Felsen für Sie bereit.

Klettern Eifel

Klettern Eifel - Ettringer Lay
Foto: Vulkanpark GmbH

Klettergarten Nordeifel: Buntsandsteinfelsen im Rurtal
Kletter-Enthusiasten, die eine Vorliebe für einen aus Sand und bunten Kieselsteinen zusammengebackenen Felsen haben, sind im Klettergarten Nordeifel optimal aufgehoben.

In Nideggen ragen die Buntsandsteinfelsen über dem Rurtal auf. Routen in nahezu allen Schwierigkeitsstufen führen durch die Wände.

Erlaubt ist das Klettern in der Eifel bei Nideggen am Effels, an der Hirtzley, in der Felswand Zwei Brüder und an den Hinkelsteinen 1-4.

Zur Sicherung reicht am Effels ein 60er Seil, während an der Hirtzley mindestens eine 70er Seillänge erforderlich ist.

Wer im Rurtal klettern will, muss sich an die Vorschriften halten.

Dazu gehört unter anderem der Erwerb eines Klettertickets, das Sie am Nationalparktor Nideggen, an der Tankstelle oder beim Rureifel Tourismusverband erhalten. Im Klettergarten Nordeifel dürfen keine Veränderungen der Felsoberflächen herbeigeführt und keine neuen Routen angelegt werden.

Klettern in Basaltsteinbrüchen
Rund zehn Kilometer nördlich von Mayen in der Osteifel liegen die einzigen Basaltklettergebiete Deutschlands. In Ettringen und Kottenheim befinden sich ehemalige Steinbrüche mit bis zu 25 m hohen Basaltsäulen. Das vulkanische Material stellt ganz besondere Anforderungen an die Kletterspezialisten. Vorrangig kommen Rissklettertechniken zum Einsatz, da die Felsblöcke von unzähligen Rissen und Spalten durchzogen sind. Wer die Kletterroute erfolgreich bewältigen will, sollte vergleichsweise schmerzunempfindlich sein. Unbedingt sollten Sie die verschiedenen Klemmtechniken beherrschen, wenn Sie sich in die Wand wagen. Die meisten Kletterrouten haben einen Schwierigkeitsgrad zwischen 7 und 8. Im Sektor „Kühlschrank”, der sich auf der Nordseite befindet, liegen auch Routen mit dem Schwierigkeitsgrad 3-4. In den Basaltsteinbrüchen ist der Fels griffig und es gibt nur wenige brüchige Stellen. Eine Absicherung der Routen ist vorhanden. Allerdings können zusätzlich Friends und Keile in die Risse eingeschlagen werden.

Klettern in den Gerolsteiner Dolomiten
Die Gerolsteiner Dolomiten eignen sich hervorragend im Frühjahr und im Herbst zum Klettern in der Eifel. Im Sommer kann es aufgrund der südlichen Ausrichtung drückend heiß werden. Die Felsen haben eine Höhe von 20-25 m und der Schwierigkeitsgrad der meisten Routen liegt zwischen 5 und 7. Einsteiger können sich auf den 3er Kletterrouten mit dem Felsgestein vertraut machen. Die Hakenabstände sind teilweise recht weit, was ein alpines Klettergefühl erzeugt. Aus diesem Grund sollten Sie immer einige Klemmkeile und Friends im Gepäck mitführen, um lange Strecken zu überbrücken. Wie in der Nordeifel müssen Sie auch in den Gerolsteiner Dolomiten ein Kletterticket erwerben.

Teufelsley: Kletterfelsen im Ahrtal
Hoch über dem Ahrtal auf dem Kamm des Mittelgebirges ragt mit der Teufelsley ein Quarzitfelsen auf. Klein aber fein ist das Klettergebiet an der Grenze zwischen Nordeifel und Osteifel. Der Felsblock ragt aus einem Nadelwald auf. Rund 11 m lang sind die Routen an der Ahrseite an der „Großen Ley”. Wegen des tiefer liegenden Geländes auf der anderen Seite sind die Kletterrouten dort rund sechs Meter länger. Ein einzementierter Metallring am höchsten Punkt der „Großen Ley” eignet sich hervorragend zur Befestigung von Topropes.

Stürzen Sie sich in Ihrem Urlaub im Eifel Ferienhaus in das Abenteuer Klettern in der Eifel und sammeln Sie Erfahrungen in den Dolomit-, Basalt- oder Buntsandsteinwänden.

Alle Ferienhäuser in der Eifel

Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in der Eifel

Stöbern Sie in unserer stets akutellen Datenbank. Wir zeigen Ihnen Ferienhäuser in der ganzen Eifel.

Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Region oder Ihren Lieblingsort. Ergänzen Sie dann Ihre weiteren Anforderungen und filtern Sie so die Ergebnisliste.

Bei uns können Sie sofort Ihr Ferienhaus Eifel online buchen.

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel >>

Eifel Tipps

Kakushöhle

Kakushöhle >>
Teufelsschlucht

Teufelsschlucht >>
Freizeitparks

Freizeitpark Eifel >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Eifel >>
Alle Ferienhäuser in der Eifel >> Ferienhäuser Eifel >>
Zur Übersicht >> Eifel Tipps >>
Zur Übersicht >> Aktivitäten Eifel >>